Belastungszeugin zieht Aussage zurück

Vermeintlicher Schläger frei

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Wildeshausen - Weil das angebliche Opfer während der gerichtlichen Vernehmung von der Tat nichts mehr wissen wollte, hat das Amtsgericht Wildeshausen einen 25-jährigen Wildeshauser vom Vorwurf der gefährlichen Körperverletzung freigesprochen. Laut ursprünglicher Anklage soll er seiner schwangeren 19-jährigen Freundin, die vor Gericht als Zeugin ihre Aussage änderte, am 22. November mit dem Baseballschläger auf den Bauch geschlagen haben (wir berichteten).

Die Schläge sollen so heftig gewesen sein, dass das ungeborene Kind hätte getötet werden können. Das hatte die junge Frau zumindest noch gegenüber der Polizei ausgesagt. Doch während des ersten Verhandlungstages behauptete die Teenagerin, diese Worte habe ihr die Polizei in den Mund gelegt.

„Was die Zeugin gesagt hat, konnte ich nicht nachvollziehen“, so die Richterin. Der Aussage fehle die Stringenz. Da außer der jungen Frau und dem Angeklagten, der die Tat durchgängig bestritt, keiner zugegen gewesen war, fehlten Beweise – also Freispruch.

In dem Verfahren wurden noch zwei weitere Vorwürfe gegen den 25-Jährigen erörtert. Er soll betrunken gefahren sein und einen Zeugen in einem anderen Prozess so beeinflusst haben, dass er falsch aussagte. In dem anderen Prozess stand er wegen Betrugs bei Handyverkäufen vor Gericht und wurde auch verurteilt.

Was die Trunkenheitsfahrt anging, war eigens ein Sachverständiger geladen. Dieser konnte jedoch nicht ausschließen, dass der Alkoholwert auch durch einen (vom Angeklagten behaupteten) Nachtrunk zustande gekommen war. Im Zweifel für den Angeklagten, so die Richterin. Also auch hier: Freispruch.

So billig sollte der junge Mann beim letzten Anklagepunkt allerdings nicht wegkommen. Die Beeinflussung des Zeugen sah die Richterin als erwiesen an. 14 Monate auf Bewährung lautete das Urteil.

bor

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Beängstigender Hagel-Sturm: In Istanbul ging fast nichts mehr 

Beängstigender Hagel-Sturm: In Istanbul ging fast nichts mehr 

Sommerreise: Auf hölzernen Pfaden durch die Moorwelten Ströhen

Sommerreise: Auf hölzernen Pfaden durch die Moorwelten Ströhen

Weltrekordversuch im Dauertennis in Marhorst

Weltrekordversuch im Dauertennis in Marhorst

Meistgelesene Artikel

ALS-Patient auf Abschiedstour: Wenn eine Diagnose alles verändert

ALS-Patient auf Abschiedstour: Wenn eine Diagnose alles verändert

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

„Becker“-Filiale bei Stratmeyer

„Becker“-Filiale bei Stratmeyer

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Kommentare