Öffnung frühestens im August

Diskothek 5Elements: „Bei uns gibt es keinen Tanz mit Maske“

Die Tanzfläche bleibt vorerst leer: Die Diskothek „5Elements“ öffnet vielleicht im August wieder.
+
Die Tanzfläche bleibt vorerst leer: Die Diskothek „5Elements“ öffnet vielleicht im August wieder.

Wildeshausen – „Bei uns gibt es keinen Tanz mit Maske“, sagt Lars Ossenbeck, Betreiber der Diskothek „5Elements“ in Wildeshausen. „Die Öffnungsgenehmigung durch das Land kommt ein paar Wochen zu früh. Wir machen da noch nicht mit.“

Ossenbeck hatte sich schon gewundert, dass es am Wochenende plötzlich hieß, man dürfe die Discos wieder aufmachen, allerdings nur, wenn die Besucher genesen, geimpft oder getestet sind. „Die Geimpften fehlen uns noch, und wir hätten dann tausend Leute im Zelt auf dem Parkplatz testen müssen“, so der Inhaber. „Als es dann am Mittwoch hieß, man dürfe nur mit Maske auf die Tanzfläche, war klar, dass das gar nicht geht“, betont Ossenbeck. „Wer soll das denn kontrollieren? Die Leute wollen bei uns feiern, die trinken Alkohol. Da hält sich doch kaum einer an die Bestimmungen.“ Und wenn dann die Inzidenzzahlen doch wieder gestiegen wären, so Ossenbeck, dann hätte man gleich die Discos dafür verantwortlich gemacht.

Die Gedankenspiele des Wildeshauser Betreibers gehen dahin, frühestens im August oder September wieder zu öffnen. „Erst, wenn genügend Menschen geimpft sind“, betont Ossenbeck. Da aber der Termin des Neustarts noch unsicher sei, lehne er es ab, schon Künstler zu engagieren. „Das haben wir im vergangenen Jahr gemacht und die Termine immer wieder verschoben“, erinnert er sich. „Wir buchen erst, wenn alles sicher ist. Viele Künstler warten darauf, dass sie wieder starten dürfen. Deshalb lassen sie sich auch kurzfristig engagieren.“ Dass das so ist, hat Ossenbeck bereits am Montag erfahren. „Das Telefon stand gar nicht mehr still. Viele Agenturen fragten an, ob wir wieder starten wollen. Ich bin nachher schon gar nicht mehr rangegangen.“

Corona-Zeit für Reparaturen genutzt

Der Discobesitzer in Wildeshausen hat die Corona-Zeit genutzt, um alles zu reparieren und zu modernisieren, was in der normalen Geschäftszeit unterblieben war. Das „5Elements“ ist seit dem 7. März 2020 geschlossen. Eine für den 13. März geplante Veranstaltung hatte Ossenbeck nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt kurzfristig abgesagt.

„Wir bekommen eine neue Außenbeleuchtung sowie neue Schilder am Gebäude und auch sonst ist alles im besten Zustand“, so Ossenbeck optimistisch. „Wir sind bereit für einen Neustart.“ Auf der Homepage der Disco heißt es: Ruhe bewahren, ruhig bleiben – und genieße den Moment.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Biden und Putin gehen beim Gipfel in Genf aufeinander zu

Biden und Putin gehen beim Gipfel in Genf aufeinander zu

Meistgelesene Artikel

„Impfdosis-Retter“ müssen fix sein

„Impfdosis-Retter“ müssen fix sein

„Impfdosis-Retter“ müssen fix sein
Sorge um Zukunft des „Landhauses Dünsen“

Sorge um Zukunft des „Landhauses Dünsen“

Sorge um Zukunft des „Landhauses Dünsen“
Das letzte Gelöbnis in der Lilienthal-Kaserne

Das letzte Gelöbnis in der Lilienthal-Kaserne

Das letzte Gelöbnis in der Lilienthal-Kaserne
CDU stellt Liste zur Stadtratswahl 2021 auf

CDU stellt Liste zur Stadtratswahl 2021 auf

CDU stellt Liste zur Stadtratswahl 2021 auf

Kommentare