Stadt plant Gestaltung der Zufahrt zum Wohnmobilplatz neu

Bauschutt unter dem Parkplatz

Die Erweiterungsfläche für den Wohnmobilstellplatz ist bereits mit Sand aufgefüllt. Foto: dr

Wildeshausen – Die Pagenmarsch diente in früheren Jahren als Hausmülldeponie. Das musste die Stadt Wildeshausen leidvoll erfahren, als sie das Gelände an der Krandelstraße vor dem Bau des Feuerwehrhauses sanieren ließ und die Kosten wegen Asbestfunden extrem stiegen. Schließlich musste die Stadt knapp drei Millionen Euro hinblättern, um das Areal so vorzubereiten, dass dort bedenkenlos gebaut werden konnte und die Feuerwehr einen Übungsplatz hatte.

Wegen der Vorgeschichte des gesamten Bereiches ist es nicht verwunderlich, dass nun bei den Auskofferungsarbeiten für die neuen Parkplätze vor dem Wohnmobilstellplatz im Krandel weiterer Bauschutt gefunden wurde. Das macht nach Angaben der Stadtverwaltung nun eine Umplanung erforderlich. „Der Schutt soll möglichst unangetastet im Boden verbleiben“, heißt es in einer Mitteilung von Bürgermeister Jens Kuraschinski. „Dazu wird eine sechs Meter breite Zufahrt auf der bisherigen Schotterfläche für die alten Stellflächen in Pflasterbauweise angelegt“, heißt es.

Zu beiden Seiten dieser Zufahrt sollen in Schotterbauweise Stellflächen angelegt werden, auf denen die Fahrzeuge längsseitig geparkt werden können. Im nordöstlichen Bereich verbleibt nach Angaben der Stadtverwaltung dann noch Platz für eine Umfahrung mit Längsaufstellung, die auch für Busse geeignet sein soll. Diese könne ebenfalls mit Schotter befestigt werden.

Wie berichtet, wird die Zahl der Stellflächen auf dem Wohnmobilplatz deutlich erweitert, sodass Platz für 28 Fahrzeuge entsteht. In den ursprünglichen Planungen stehen Stellplätze für zwei Busse und 47 Parkgelegenheiten für Autos im vorderen Bereich.  dr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer

"Wir haben es satt!": Tausende fordern neue Agrarpolitik

"Wir haben es satt!": Tausende fordern neue Agrarpolitik

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Werder gewinnt Keller-Duell

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Werder gewinnt Keller-Duell

Fotostrecke: Werders Befreiungsschlag in Düsseldorf

Fotostrecke: Werders Befreiungsschlag in Düsseldorf

Meistgelesene Artikel

Wer übernimmt einen Hund aus dem Skandal-Versuchslabor?

Wer übernimmt einen Hund aus dem Skandal-Versuchslabor?

Nötigung im Straßenverkehr mit saftiger Geldstrafe geahndet

Nötigung im Straßenverkehr mit saftiger Geldstrafe geahndet

Erfolgsstory aus Wildeshausen

Erfolgsstory aus Wildeshausen

Kircheneinbrüche in Harpstedt und Wildeshausen: Täter gefasst

Kircheneinbrüche in Harpstedt und Wildeshausen: Täter gefasst

Kommentare