Ordnungshüter im Landkreis Oldenburg haben viel zu tun

Barfuss beim Tanken: Da wurde die Polizei aufmerksam

Einsätze am Wochenende: Für die Polizei gibt es zumeist viel zu tun.
+
Einsätze am Wochenende: Für die Polizei gibt es zumeist viel zu tun.

Wildeshausen – Ein barfüßiger Autofahrer nachts an der Tankstelle, ein schwerer Verkehrsunfall in Wildeshausen und betrunkene Fahrzeugführer: Es gab viel zu tun am Wochenende für die Polizei im Landkreis Oldenburg.

Am Sonnabend sahen Beamte der Autobahnpolizei Ahlhorn gegen 23.50 Uhr auf der Rastanlage Wildeshausen in Fahrtrichtung Osnabrück einen barfüßigen Autofahrer, der gerade sein Fahrzeug betankte.

Als die Polizisten den barfüßigen Mann während des Tankvorganges ansprachen, stellten sie deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft des 44-jährigen Fahrers fest. Zudem zeigten sich körperliche, alkoholbedingte Auffälligkeiten bei dem Mann. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,77 Promille. Aus diesem Grund wurde durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Da der Mann keinen Führerschein mit sich führte, konnte dieser auch nicht einbehalten werden.

Es wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet. Dem Mann wurde zudem die Weiterfahrt untersagt. Die Fahrzeugschlüssel blieben bei der Polizei.

Vorfahrt missachtet: zwei Verletzte

Am Sonntag befuhr gegen 13.05 Uhr ein 47-jähriger Autofahrer aus der Gemeinde Dötlingen die Zeppelinstraße in Wildeshausen und übersah einen von rechts kommenden, vorfahrtberechtigten 40-Jährigen aus Wildeshausen, der den Reepmoorsweg in Richtung Zeppelinstraße befuhr. Durch die Kollision wurden der 40-Jährige schwer und der 47-Jährige leicht verletzt. Beide kamen per Rettungsdienst ins Krankenhaus. Den Schaden schätzt die Polizei auf 15.000 Euro.

2,36 Promille auf der Hermann-Ehlers-Straße

Am Samstag gegen 18.05 Uhr kontrollierte die Polizei ein Auto an der Hermann-Ehlers-Straße in Wildeshausen. Hierbei stellte sich heraus, dass der 48-jährige Fahrer aus Wildeshausen erheblich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein Test ergab einen Wert von 2,36 Promille.

Unter Drogen in Aumühle

Am frühen Samstagmorgen gegen 4.40 Uhr, kontrollierte die Polizei ein Auto auf der Ahlhorner Straße in Höhe Aumühle (Landgemeinde Wildeshausen). Der 25-jährige Fahrer aus Wildeshausen stand dabei unter Drogeneinfluss, ein Schnelltest verlief positiv.

Stundenlang Vermisste in Ahlhorn gesucht

Am Samstagabend wurde eine 56-jährige, etwas orientierungslose Ahlhornerin von ihrer Familie vermisst gemeldet. Nach einer größeren Suchaktion in der Nacht wurde die Suche am Sonntag fortgesetzt. Im Einsatz waren neben mehreren Streifenwagen die Feuerwehr Ahlhorn, eine Drohnengruppe der Feuerwehr, Suchhunde der Polizei sowie ein Polizeihubschrauber. Die Gesuchte konnte trotz intensiver Fahndung zunächst nicht aufgefunden werden. Nach Ende der Suchmaßnahmen konnte die Vermisste schließlich wohlbehalten angetroffen werden. Sie wurde wieder an ihre Familie übergeben.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

„Täter sind hochkriminell und skrupellos“

„Täter sind hochkriminell und skrupellos“

„Täter sind hochkriminell und skrupellos“
Noch darf jeder Kunde den Laden betreten

Noch darf jeder Kunde den Laden betreten

Noch darf jeder Kunde den Laden betreten
Wildeshauser spendet Stammzellen an Blutkrebs-Patienten

Wildeshauser spendet Stammzellen an Blutkrebs-Patienten

Wildeshauser spendet Stammzellen an Blutkrebs-Patienten
Deutlicher Protest gegen Querdenker

Deutlicher Protest gegen Querdenker

Deutlicher Protest gegen Querdenker

Kommentare