Ausschuss befasst sich mit Erweiterung des Bouleplatzes im Krandel

Aller Voraussicht nach im Herbst kann der Wildeshauser Pétanque-Club „Wilde Boule“ seine Anlage im Krandel umbauen, damit der Platz für offizielle Wettbewerbe geeignet ist. Am Donnerstagnachmittag trafen sich einige Mitglieder des Ausschusses für Stadtentwicklung, Tourismus, Sport und Kultur zusammen mit Fachbereichsleiter Michael Müller (r.) und Hans-Georg Kolloge (4.v.r.) vom Boule-Club, um vor Ort zu prüfen, ob die Erweiterung des Platzes machbar ist. Grundsätzlich spricht gegen die Pläne nach Ansicht der Politiker nichts, zumal keine Bäume entfernt werden müssen. Kolloge erläuterte, dass für einen Spielbetrieb in den Abendstunden zwei weitere Laternen benötigt werden, die auf Kosten des Vereins errichtet werden müssten. Kontrovers diskutiert wurde der Standort eines Containers, in dem die Sportler ihre Gerätschaften unterbringen wollen. Die geplante Stelle am Ende eines Trampelpfades zur Fitnessanlage stieß nicht bei allen Politikern auf Gegenliebe. Kolloge sicherte aber zu, dass der Container begrünt und mit Holz eingekleidet werden könnte, um das waldähnliche Ambiente nicht zu stören. Auf Anregung von Bürgermeister Jens Kuraschinski (2.v.r.) wurde vereinbart, den Standort wirken zu lassen und bei Nichtgefallen einen Transport hinter das Zeughaus der Gilde auf das Freibadgelände anzudenken. Dieser Bereich wäre besser gegen Vandalismus gesichert. Foto: dr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Fossilien-Grube Messel 25 Jahre Welterbe

Fossilien-Grube Messel 25 Jahre Welterbe

Von Black Power bis George Floyd: Sport als politische Bühne

Von Black Power bis George Floyd: Sport als politische Bühne

Unterwegs mit einem abgespeckten Slim-Bike

Unterwegs mit einem abgespeckten Slim-Bike

Wolle, Wärme und Wandern im Sarntal

Wolle, Wärme und Wandern im Sarntal

Meistgelesene Artikel

„Die Dankbarkeit gegenüber den Sattmachern kam abhanden“

„Die Dankbarkeit gegenüber den Sattmachern kam abhanden“

Krippenkinder spielen auf neuem Außengelände

Krippenkinder spielen auf neuem Außengelände

Kinder baten Kanadier in radebrechendem Englisch um Süßes: „Billy, have you chocolate for me?“

Kinder baten Kanadier in radebrechendem Englisch um Süßes: „Billy, have you chocolate for me?“

Unter Coronaregeln im neuen Saal getagt

Unter Coronaregeln im neuen Saal getagt

Kommentare