Ausbildungsende treibt Zahl in die Höhe

Arbeitslosenquote steigt auf 4,1 Prozent

Wildeshausen - Die Zahl der Arbeitslosen im Bereich der Geschäftsstelle Wildeshausen ist von Juni auf Juli um 12,1 Prozent oder 133 Personen angestiegen. 1 228 Frauen und Männer waren bei der Arbeitsagentur und dem Jobcenter arbeitslos gemeldet. Das bedeutet eine Quote von 4,1 Prozent. Im Vorjahresmonat waren es 4,5 Prozent.

Der Anstieg geht auch in diesem Jahr überwiegend auf die Arbeitslosmeldungen von Jüngeren zurück, schreibt die Agentur. Schüler würden sich nach ihrem Abschluss arbeitslos melden. „Mit dem Ausbildungs- und Studienstart werden sich die meisten rasch wieder abmelden“, ist sich Geschäftsstellenleiterin Karin Kayser sicher. Darüber hinaus hätten sich Auszubildende registriert, die auf der Suche nach ihrer ersten Stelle als Fachkraft sind.

„In unserer Region gibt es viele Beschäftigungschancen, gerade für qualifizierte Fachleute. Trotz der Ferienzeit verzeichneten wir in diesem Juli mehr Neueinstellungen als im Vorjahr, und auch die Zahl der neu gemeldeten Arbeitsstellen ist hoch“, informiert Kayser.

Der Bestand an Arbeitsstellen ist im Juli um sechs auf 495 gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es 43 mehr. Arbeitgeber meldeten im Juli 141 neue, freie Jobs. Die höchste Anzahl gemeldeter Stellen nach Berufen liegt mit 170 im Bereich Produktion und Fertigung. Für Verkehr, Logistik, Schutz und Sicherheit sind 113 Angebote gemeldet und in den Berufsbereichen Gesundheit, Soziales, Lehre und Erziehung sind es 92.

Seit Beginn des Berufsberatungsjahres im Oktober 2016 meldeten sich 454 junge Leute, die eine Ausbildung machen wollen. Das waren 23,7 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Zugleich gab es 300 Meldungen für Ausbildungsstellen, das entspricht einem Plus von 2,7 Prozent. Ende Juli waren 84 Bewerber noch unversorgt und 117 Ausbildungsstellen unbesetzt, teilt die Agentur mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Meistgelesene Artikel

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

50 Jahre Altenpflege aus Familienhand

50 Jahre Altenpflege aus Familienhand

Audi fährt seitlich in Gespann und bringt dieses zum Umkippen

Audi fährt seitlich in Gespann und bringt dieses zum Umkippen

Kommentare