Angriff beim „Oktoberfest“ in Wildeshausen

Schläger in Lederhosen

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Wildeshausen - Die Polizei sucht mit einer Personenbeschreibung nach zwei Männern, die am Rande des „Oktoberfestes“ in Wildeshausen einem 22-jährigen Harpstedter mehrfach ins Gesicht geschlagen haben. Laut den Ermittlern ereignete sich die Tat am 20.September kurz vor 1 Uhr. Der Tatort liegt an der Straße „Am Krandel“ zwischen dem Eisentor des Krandelstadions und dem Toilettengebäude.

Nur für einen Täter liegt eine Beschreibung vor. Er soll rund 1,80 Meter groß und 23 bis 26 Jahre alt gewesen sein. Er soll weiterhin blonde kurze Haare und einen durchtrainierten Körper haben sowie mit einer Lederhose und einem karierten Hemd bekleidet gewesen sein.

Der junge Harpstedter war nach Zeugenangaben kurz vor der Tat mit den beiden gesuchten Männern in Streit geraten. Dabei kam es zu der körperlichen Auseinandersetzung. Anschließend entfernten sich die beiden Tatverdächtigen.

Mehr zum Thema:

Lätare-Spende in Verden

Lätare-Spende in Verden

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Meistgelesene Artikel

Entwarnung nach Amokalarm: 18-Jähriger mit Pistole gefasst

Entwarnung nach Amokalarm: 18-Jähriger mit Pistole gefasst

Feuer in Lagerhalle in Ganderkesee

Feuer in Lagerhalle in Ganderkesee

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Kommentare