Angehende Erzieherinnen bieten Arbeitsgemeinschaft für Schüler an/Vom Storyboard über den Schnitt zur Vorführung

„Film ab...Action!“: Zwei Kurzfilme von Wildeshauser Gymnasiasten

+
Nadine Brocke, Lena Hannekum, Madlen Reinking und Sabine Stigge mit den neuen DVDs.

Wildeshausen - Kommt bald ein erfolgreicher Filmregisseur aus Wildeshausen? Die ersten Grundsteine dafür sind gelegt, denn seit Beginn des Schuljahres haben vier angehende Erzieherinnen im Rahmen eines Kooperationsprojektes der Fachschule Sozialpädagogik 16 Schüler des Gymnasiums auf den ersten Schritten zu Filmproduzenten begleitet.

Nadine Brocke, Lena Hannekum, Madlen Reinking und Sabine Stigge entwickelten die Arbeitsgemeinschaft „Film ab...und

Action!“. Das Angebot wurde so gut angenommen, dass 16 Schüler ausgelost werden mussten. Die Gruppe bestand aus zehn Mädchen und sechs Jungen, die die fünfte bis achte Klasse besuchen.

„Das hat mich total überzeugt“, sagte Lehrerin Antje Grützmacher gestern im Rahmen der Vorstellung von zwei Filmen, die die jungen Menschen produziert haben. Vor den Eltern der Schüler lobte sie: „Es gab eine intensive Vorbereitungsphase. Die angehenden Erzieherinnen haben das sehr professionell aufgezogen.“ Das Angebot sei eine „echte Ergänzung“ zum allgemeinen Ganztagsangebot. „Ich hoffe auf eine weitere Zusammenarbeit mit den Berufsbildenden Schulen“, erklärte sie.

In einem theoretischen Teil hatten sich die Schüler mit der Erstellung von Storyboards befasst. Anschließend drehten sie zwei Kurzfilme mit den Titeln „Zwei Gesichter“ und „Fantastic Six“, die geschnitten und zu einem Gesamtwerk zusammengefügt werden mussten. „Wichtig war auch, dass die Schüler sich schauspielerisch bildeteten und ihr Projekt selbstständig organisierten“, sagten die BBS-Schüler. „Das hat viel Spaß gemacht. Wir waren sehr zufrieden und hoffen, dass diese Art der Kooperation in den kommenden Jahren weiter besteht“.

dr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Nach Brexit: London droht mit Abbruch von Gesprächen im Juni

Nach Brexit: London droht mit Abbruch von Gesprächen im Juni

Weniger Arbeit mit mehrjährigem Gemüse

Weniger Arbeit mit mehrjährigem Gemüse

London: Fünf Gründe für einen Streifzug durch Bloomsbury

London: Fünf Gründe für einen Streifzug durch Bloomsbury

Meistgelesene Artikel

Unfall an Stauende führt zu Sperrung der Autobahn 1 bei Wildeshausen

Unfall an Stauende führt zu Sperrung der Autobahn 1 bei Wildeshausen

Geld für Spielplatz in Horstedt rutscht in Etat

Geld für Spielplatz in Horstedt rutscht in Etat

Ärztemangel in Dötlingen scheint vom Tisch

Ärztemangel in Dötlingen scheint vom Tisch

Keine Zufahrt zu Industriegebiet

Keine Zufahrt zu Industriegebiet

Kommentare