Stadtjugendring gestaltet Ferienpass

67 Angebote für interessante Sommertage

Der Stadtjugendring organisiert auch in diesem Jahr wieder das Ferienprogramm für Wildeshauser Kinder.

Wildeshausen - Die Sommerferien rücken allmählich näher, und somit ist es für die Kinder aus Wildeshausen, wieder Zeit, sich für die Aktionen des Ferienpasses anzumelden. „Wie immer bieten wir eine Vielzahl faszinierender und kreativer Angebote und Aktionen für Kinder und Jugendliche“, so Verena Ertelt, Vorsitzende des Stadtjugendringes. „Bei den zahlreichen Angeboten aus verschiedenen Bereichen wie Sport, Kochen, Kunst, Tagesausflüge und Besichtigungen kommt garantiert keine Langweile auf.“

Das Programm weist in diesem Jahr 67 Aktivitäten aus. Dazu gehören Klassiker wie Schießen mit dem Luftgewehr, Seidenmalerei, Tennis, Pizza backen oder Reiten. Es darf aber auch getrommelt, musiziert, genäht und gebacken werden. Unter anderem fahren die Kleintierzüchter des I 23 Düngstrup mit den Teilnehmern zur Freilichtbühne in Lohne, wo „Jim Knopf“ aufgeführt wird.

Bei den meisten Veranstaltungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt, daher ist auch in diesem Jahr wieder eine Anmeldung erforderlich.

Die Registrierung für Angebote des Stadtjugendringes erfolgt am Sonnabend, 9. Juni, von 9 bis 11 Uhr in der Mensa der Hauptschule an der Humboldtstraße.

Wer an Aktionen des Jugendzentrums teilnehmen möchte, sollte sich am Montag, 11. Juni, von 16 bis 18 Uhr und danach im Rahmen der regulären Öffnungszeiten anmelden.

An jedem der Termine wird der Teilnehmerbeitrag der jeweiligen Aktion entrichtet. Es können zudem offene Fragen geklärt werden. „Kann jemand nicht an einer angemeldeten Veranstaltung teilnehmen, so ist der Veranstalter zu unterrichten. Teilnehmerplätze können nicht ohne Wissen des Veranstalters untereinander getauscht oder vergeben werden. Die Teilnehmerkosten werden nur dann erstattet, wenn der freie Platz wieder vergeben wird“, weist Ertelt auf die Vergabemodalitäten hin.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist nur mit dem Ferienpass und der Einverständniserklärung der Eltern oder der Erziehungsberechtigten möglich. Bei schlechtem Wetter oder zu geringer Beteiligung ist es möglich, dass Veranstaltungen ausfallen. Das komplette Programm können Interessierte auf der Homepage des Stadtjugendringes einsehen.

www.stadtjugendring-wildeshausen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Jugend-Stil und Tempo: 3:0 gegen Russland macht Hoffnung

Jugend-Stil und Tempo: 3:0 gegen Russland macht Hoffnung

Ausbildungsmesse an den BBS Rotenburg - der Donnerstag

Ausbildungsmesse an den BBS Rotenburg - der Donnerstag

May muss sich möglicherweise Misstrauensabstimmung stellen

May muss sich möglicherweise Misstrauensabstimmung stellen

Nienburg: Tanne vor Rathaus aufgestellt 

Nienburg: Tanne vor Rathaus aufgestellt 

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr stellt sich auf neue Einsatzlagen ein

Feuerwehr stellt sich auf neue Einsatzlagen ein

84-Jährige rauscht rückwärts in Wand eines Getränkemarkts

84-Jährige rauscht rückwärts in Wand eines Getränkemarkts

Autofahrer wird bei Tier-Unfall schwer verletzt und wählt selbst den Notruf

Autofahrer wird bei Tier-Unfall schwer verletzt und wählt selbst den Notruf

Schwächeanfall am Steuer: Kehrmaschine kommt von A1 ab

Schwächeanfall am Steuer: Kehrmaschine kommt von A1 ab

Kommentare