Aktionstag im Krandelbad leidet unter Wetter/Originelle Spiele erfreuen Nachwuchs

Dunkle Wolken über Kinder-Event

+
Auch Jordan und Kilian paddelten beim Schlauchboot-Rennen mit.

Wildeshausen - Die Wettervorhersage hatte der Betriebsleiter des Krandelbades, Marcel Buller, schon etwas bange verfolgt. Als dann am Sonnabend pünktlich zum Start des Kinder-Events dunkle Wolken aufzogen, stand fest: Mit Fun und Action im Sonnenschein wird es nichts. Das Team des Krandelbades machte das Beste aus der Situation und bereitete den Gästen, die trotzdem gekommen waren, einen unterhaltsamen Nachmittag.

Vor allem der Nachwuchs kam auf seine Kosten. Um die 20 Kinder traten jeweils zu den kleinen Wettbewerben an, die das Team organisiert hatte. Das Angebot reichte vom Wasserball über ein Schlauchboot-Rennen bis hin zum „Fässer befüllen“. Letzteres gestaltete sich durchaus schwierig, denn die Behälter hatten Löcher. Diese versuchten einige Kinder zuzuhalten, während andere für den Wassernachschub sorgten.

Zu den Höhepunkten des Kinder-Events gehörte das Spiel „Feuer, Wasser, Blitz“, bei dem die Kinder im Becken auf die entsprechenden Worte reagieren mussten. So galt es beispielsweise beim Blitz, schnell das Wasser zu verlassen. Ähnlich gestaltete sich die „Bunte Reise“, bei der der Nachwuchs einer Geschichte lauschte. Die dort genannten Farben musste er dann aufspüren. Zwischen den Spielen blieb genügend Zeit zum Planschen und Schwimmen zu Disco-Musik.

Bereits am 27. Juni steht die nächste Veranstaltung auf dem Programm. Dann gibt es – wie auch am 29. August – von 12 bis 19 Uhr einen Fitnesstag in Kooperation mit der „Auszeit“. Geboten werden Aquajogging, Zumba und mehr. Für den 25. Juli plant das Krandelbad dann einen Erlebnis-Tag für die ganze Familie – mit Breakdance, Staffelschwimmen und Arschbombencontest.

ts

Mehr zum Thema:

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Kommentare