Direktkandidat im Wahlkreis 28 für den Deutschen Bundestag

AfD nominiert Adam Golkontt

Adam Golkontt.
+
Adam Golkontt.

Landkreis – Die Kreisverbände Oldenburg-Land sowie Wesermarsch der „Alternative für Deutschland“ (AfD) haben im Rahmen ihrer Aufstellungsversammlung zur Wahl des Direktkandidaten für die Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis 28 Adam Golkontt nominiert.

Golkontt ist den Angaben der Partei zufolge 37 Jahre alt, katholisch, verheiratet und Vater von vier Kindern. Er stammt gebürtig aus Bremen und hat polnische Wurzeln. Golkontt studierte Philosophie und Geschichte, erwarb an der Universität einen Masterabschluss im Studiengang „komplexes Entscheiden“ und war als Vertretungslehrer an Schulen in Wildeshausen und Bookholzberg tätig.

Mehrjährige politische Erfahrung erwarb der Bremer als Fachreferent für Bildung, Wissenschaft und Kultur im Niedersächsischen Landtag, in enger Zusammenarbeit mit dem AfD-Landtagsabgeordneten Harm Rykena (Ahlhorn), sowie als Fachreferent für Familienpolitik und Bildung im Landtag von Sachsen-Anhalt. Darüber hinaus engagiert sich Golkonnt in der Arbeitsgemeinschaft „Christen in der AfD“ (ChrAfD).

Mitglied im Beirat Bremen-Huchting

Golkontt war 2015 für die Bremer AfD im Stadtteil Huchting in den Beirat gewählt worden. Persönliche Differenzen mit dem Landesvorstand veranlassten ihn im Dezember 2016 dazu, die Partei zu verlassen. Er blieb aber im Beirat.

In seiner Bewerbungsrede bei der Aufstellungsversammlung betonte Golkontt laut Parteimitteilung, die AfD habe die  schwierige Rolle des Überbringers schlechter Nachrichten. Sie müsse die Menschen mit der Realität konfrontieren, dass Deutschland derzeit durch eine existenzzerstörende Migrations-, Wirtschafts- und Corona-Politik an die Wand gefahren werde.

So wichtig der Hinweis auf diese Missstände sei, so wichtig sei es, den Deutschen Hoffnung zu geben. „Die frohe Botschaft der AfD ist: Wenn ihr glücklicher sein wollt, dann müsst ihr am 26. September die AfD wählen. Denn dies ist die einzige Hoffnung auf positive Veränderung!“, wird er zitiert.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

85-jähriger Fußgänger bei Unfall tödlich verletzt

85-jähriger Fußgänger bei Unfall tödlich verletzt

85-jähriger Fußgänger bei Unfall tödlich verletzt
Corona: Zahlen steigen wieder – auch durch Reiserückkehrer

Corona: Zahlen steigen wieder – auch durch Reiserückkehrer

Corona: Zahlen steigen wieder – auch durch Reiserückkehrer
Wildeshausen: Mobilbauten werden abgeholt

Wildeshausen: Mobilbauten werden abgeholt

Wildeshausen: Mobilbauten werden abgeholt
Bremen Eins auf Plattrundfahrt in Wildeshausen

Bremen Eins auf Plattrundfahrt in Wildeshausen

Bremen Eins auf Plattrundfahrt in Wildeshausen

Kommentare