Lose gibt es im Zisch-Getränkemarkt /

Adventstombola zugunsten der neuen Orgel

Im Zisch-Getränkemarkt gibt es ab jetzt die Lose, die dem Förderverein helfen sollen, eine neue Orgel zu kaufen.

Wildeshausen. 1 000 attraktive Preise warten in den kommenden Wochen auf die Gewinner der Zisch-Getränkemarkt-Adventstombola. „Als alteingesessenes Wildeshauser Familienunternehmen möchten wir etwas für Wildeshausen machen“, sagte Fritz-Dieter Nordmann, Gesellschafter der Nordmann Unternehmensgruppe, beim Start im Zisch-Getränke-Großmarkt am Westring in Wildeshausen.

Die 5 000 Lose werden bis zum 22. Dezember ausnahmslos im Getränkemarkt in Wildeshausen zum Lospreis von 1,50 Euro (vier Lose für ünf Euro) verkauft. Zu den Gewinnen zählen ein Fahrrad, fünf Sony Experia Tablets, ein Kärcher Hochdruckreiniger, ein verlängertes Wochenende mit einem VW Beetle Cabrio, Go extreme Kameras, Werder- und Deutschland-Trikots, Hartschalen-Koffer, Grills, Werkzeugsets, Kopfhörer und Teufel-Lautsprecher. Der komplette Erlös der Tombola kommt dem Orgelförderverein Wildeshausen zugute, der eine neue Orgel für die Alexanderkirche bauen möchte.

„Mit der Tombola unterstreichen wir erneut unseren festen Bezug zu Wildeshausen und zur Region“, sagte Roland Damme, Geschäftsführer der Nordmann-Unternehmensgruppe.

Nordmann Getränke ist seit 1918 in Wildeshausen ansässig. Das Unternehmen, das in vierter Generation von der Familie Nordmann geleitet wird, setzt vor allem auf die regionale Bindung und Nachhaltigkeit.

Neue Konsolenspiele: Heiße Reifen und ein Troll

Neue Konsolenspiele: Heiße Reifen und ein Troll

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Kommentare