Abiturprüfung mit dem Instrument

Abschied der ersten Streicher

+
Ute Klitte leitete die Violinklasse an der Musikschule.

Wildeshausen - Unter einem besonderen Zeichen steht ein Konzert der Violinklasse von Ute Klitte, das am Dienstag, 16. Juni, um 18.30 Uhr im Saal der Musikschule an der Burgstraße in Wildeshausen geplant ist. Es verabschieden sich die Schüler, die mit dem ersten Jahrgang der Streicherklassen am Gymnasium ihre musikalische Laufbahn begonnen und dann ab der siebten Klasse ihre Ausbildung am Instrument an der Musikschule fortgesetzt haben. Dass sich das gelohnt hat, beweist nach Einschätzung von Musikschulleiter Rafael Jung zum einen dieses Konzert und zum anderen die Tatsache, dass einige dieser Schüler nun auch eine musikpraktische Prüfung im Rahmen ihres Abiturs ablegen. Das geschieht am Gymnasium in Wildeshausen zum ersten Mal.

Im Rahmen des Konzerts in der Musikschule wollen diese Schüler nun noch einmal zeigen, was man nach acht oder neun Jahren konsequenter Arbeit am Instrument erreichen kann. Zu hören sind solistische Auftritte, Kammermusik und auch kleine Orchesterwerke. Als Gast wirkt der Gemischte Chor Harpstedt unter der Leitung von Steffen Akkermann mit. Gemeinsam mit dem Streicherensemble und Christa Kaiser am Klavier trägt der Chor „Dir, Seele des Weltalls“ von Wolfgang Amadeus Mozart vor. Der Eintritt ist frei.

Mehr zum Thema:

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Meistgelesene Artikel

Frontal-Crash: 56-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Frontal-Crash: 56-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Kommentare