Landkreis Oldenburg am Donnerstag fünf Tage unter Inzidenzwert 35

Corona: Ab Samstag weitere Lockerungen?

Corona-Schnelltest: Derzeit sind die Infektionszahlen niedrig im Landkreis Oldenburg.
+
Corona-Schnelltest: Derzeit sind die Infektionszahlen niedrig im Landkreis Oldenburg.

Wildeshausen – Der Landkreis Oldenburg steuert auf die nächste Lockerung im Rahmen der Corona-Verordnung zu. Am Mittwoch vermeldete das Robert-Koch-Institut eine kumulative Sieben-Tage-Inzidenz von 26,7 auf 100. 000 Einwohner. Wenn der Wert am Donnerstag erneut unter 35 liegt, kann die Kreisverwaltung eine neue Allgemeinverfügung erlassen, die am Sonnabend in Kraft tritt (siehe unten).

Die Zahl der Neuinfektionen lag zu Mittwoch kreisweit bei acht. Davon entfielen fünf auf Wildeshausen, drei auf Ganderkesee und eine auf Großenkneten. In Harpstedt wurde die Zahl um eine Infektion nach unten korrigiert. Derzeit sind 71 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. In Quarantäne befinden sich aktuell im Kreisgebiet 159 Menschen.

Die Inzidenzwerte der Kommunen im Landkreis Oldenburg (berechnet von der Kreisverwaltung):

Dötlingen: 15,94 (Vortag: 15,94)

Ganderkesee: 35,08 (31,89)

Großenkneten: 6,24 (0,00)

Harpstedt: 0,00 (28,04)

Hatten: 0,00 (0,00)

Hude: 68,28 (80,69)

Wardenburg: 6,20 (6,20)

Wildeshausen: 59,62 (44,71).

Wichtige Lockerungen ab einer Inzidenz unter 35:

Einzelhandel und Baumärkte: Im Einzelhandel entfällt unterhalb der 50er-Marke die Testpflicht für Kunden. Die Maskenpflicht aber bleibt. Liegt die Inzidenz über 35, gibt es eine Zugangsbeschränkung, also eine maximale Anzahl von Kunden in jedem Geschäft. Unter 35 entfällt die Maximalzahl.

Gastronomie: Der Innenbereich von Gastronomiebetrieben wird geöffnet. Bei einer Inzidenz über 50 bleibt es drinnen und draußen bei der Testpflicht, draußen muss allerdings keine Maske getragen werden. Auch bei einer Inzidenz zwischen 35 und 50 müssen Gäste im Innenbereich einer Gastronomie noch einen negativen Testnachweis vorzeigen – wenn sie nicht vollständig geimpft oder genesen sind. Im Außenbereich fällt die Testpflicht unter 50 weg, im Innenbereich unter 35.

Singen im Gottesdienst: Unterhalb der 35er-Marke dürfen die Teilnehmer religiöser Veranstaltungen wieder singen.

Veranstaltungen: Bei einer Inzidenz von unter 35 werden – mit Genehmigung – auch Großveranstaltungen wie Konzerte oder Sportveranstaltungen mit Zuschauern wieder möglich.

Zoos und botanische Gärten: In den Außenbereichen gibt es keine Testpflicht mehr. Bei einer Inzidenz unter 35 entfällt die Testpflicht auch für die Innenbereiche.

Museen und Gedenkstätten: Hier entfällt zukünftig unterhalb einer Inzidenz von 50 die Testpflicht. Die Kapazitätsbegrenzung bleibt aber bis zur Inzidenz von 35 bestehen. Darunter entfällt sie.

Schwimmbäder: Unter einer Inzidenz von 50 gibt es in Freibädern keine Testpflicht mehr. In Hallenbädern bleibt sie bei einer Inzidenz zwischen 35 und 50 bestehen. Freibäder öffnen bereits bei einer Inzidenz unter 100, Hallenbäder erst unterhalb einer Inzidenz von 35.

Beherbergung: Etwa in Hotels bleibt es unabhängig von der Inzidenz - also auch bei Werten unter 35 - dabei, dass die Gäste bei der Anreise und zweimal wöchentlich getestet werden müssen. Die Testpflicht gilt nicht für Menschen, die bereits vollständig geimpft oder genesen sind und nicht für Eigentümerinnen und Eigentümer von Ferienhäusern und Ferienwohnungen, wohl aber für Dauercamper

Private Feiern mit geschlossenen Gesellschaften in der Gastronomie: Diese sind erst unter einer Inzidenz von 50 und dann auch zunächst nur draußen und mit negativem Testnachweis mit bis zu 50 Personen erlaubt. Erst unterhalb einer Inzidenz von 35 können maximal 100 Personen auch drinnen feiern, wenn alle einen negativen Test vorlegen. Bei vollständig Geimpften oder Genesenen mit Nachweis ist das nicht nötig. Hygienekonzept- und Abstandspflichten und die Pflicht, eine Maske zu tragen bleiben auch bei privaten Feiern bestehen, wenn man nicht am Tisch sitzt.

Diskotheken, Bars und Clubs: Diese Betriebe dürfen bei einer Inzidenz von unter 35 mit der Hälfte ihrer zulässigen Personenkapazität wieder öffnen, allerdings müssen alle Gäste einen negativen Test nachweisen oder eine vollständige Impfung oder Genesung nachweisen können. Wie auch in der sonstigen Gastronomie sind Kontaktdaten aller Gäste möglichst digital zu erfassen.

Breitensport: Für den Breitensport gibt es umfassende neue Regeln. Der Sport drinnen und der Sport draußen haben in der neuen Corona-Verordnung einen eigenen Paragrafen. Während über einer Inzidenz von 50 Kontakt- und damit auch Mannschaftssport nur in Gruppen von bis zu 30 Kindern und Jugendlichen und auch nur draußen erlaubt ist, dürfen bei Inzidenzen zwischen 35 und 50 auch Erwachsene wieder Kontakt- und damit auch Mannschaftssport drinnen wie draußen betreiben. Notwendig ist jedoch eine negative Testung der Erwachsenen – oder eine vollständige Impfung oder Genesung. Unter einer Inzidenz von 35 entfällt die Personenbegrenzung beim Kontaktsport.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Tränen bei Joker Gregoritsch: Österreich schreibt Geschichte

Tränen bei Joker Gregoritsch: Österreich schreibt Geschichte

EM-Drama in Kopenhagen: Dänen-Star Eriksen kollabiert

EM-Drama in Kopenhagen: Dänen-Star Eriksen kollabiert

Fußball-EM mit Show vor Italien-Türkei eröffnet

Fußball-EM mit Show vor Italien-Türkei eröffnet

Löw-Stars vor EM: Kroos-Warnung und Sorgen um Hofmann

Löw-Stars vor EM: Kroos-Warnung und Sorgen um Hofmann

Meistgelesene Artikel

Wohnraum in der Kreisstadt für viele unerschwinglich

Wohnraum in der Kreisstadt für viele unerschwinglich

Wohnraum in der Kreisstadt für viele unerschwinglich
Nie mehr ausrufen: „Tür zu, es zieht“

Nie mehr ausrufen: „Tür zu, es zieht“

Nie mehr ausrufen: „Tür zu, es zieht“
Vier Gemeinden im Landkreis mit Inzidenzwert 0

Vier Gemeinden im Landkreis mit Inzidenzwert 0

Vier Gemeinden im Landkreis mit Inzidenzwert 0
Inzidenzwert im Landkreis Oldenburg bei  4,6

Inzidenzwert im Landkreis Oldenburg bei 4,6

Inzidenzwert im Landkreis Oldenburg bei 4,6

Kommentare