Behinderungen von Brinkum bis Cloppenburg

A1: Nachts und am Wochenende Baustellen

Es kann eng werden: In den nächsten drei Monaten wird auf der A 1 wieder gebaut.
+
Es kann eng werden: In den nächsten drei Monaten wird auf der A 1 wieder gebaut.

Wildeshausen – Schon bald müssen Autofahrer auf der A 1 zwischen den Anschlussstellen Brinkum und Cloppenburg wieder mit temporären Behinderungen rechnen.

Wie die Autobahn GmbH des Bundes mitteilt, sind von September bis Anfang Dezember Erneuerungen von Betondeckenfeldern auf beiden Richtungsfahrbahnen geplant. Die Einrichtung der Wochenendbaustellen erfolgt in der Regel jeweils von Freitag um 19 Uhr bis Sonntag um 17 Uhr und erfordert eine einstreifige Verkehrsführung im jeweiligen Baustellenabschnitt.

Auf der Richtungsfahrbahn Osnabrück starten die Wochenendbaustellen mit dem Wochenende, 10. bis 12. September. Es folgen auf dieser Strecke drei weitere Wochenenden vom 17. bis zum 19. September, vom 24. bis zum 26. September sowie vom 1. bis zum 3. Oktober. Parallel erfolgen im Laufe des Septembers Nachtbaustellen unterhalb der Woche. Die Baustelleneinrichtungen bewegen sich mit dem Verkehrsfluss von Bremen in Richtung Osnabrück.

Pause an den Reisewochenenden

An den Reisewochenenden vom 8. bis zum 10. Oktober sowie vom 15. bis zum 17. Oktober erfolgt kein Baubetrieb, um einen bestmöglichen Verkehrsfluss zu gewährleisten. Ab dem Wochenende 22. bis 24. Oktober starten die Wochenendbauarbeiten auf der Richtungsfahrbahn Bremen. Es folgen danach Baustelleneinrichtungen bis einschließlich des Wochenendes vom 3. bis zum 5. Dezember. Parallel erfolgen in diesem Zeitraum Nachtbaustellen unterhalb der Woche. Die Arbeiten bewegen sich von der Ausfahrt Cloppenburg in Richtung Bremen.

Die notwendigen Bauzeiten während der Nacht und an den Wochenenden wurden gewählt, um dem Berufsverkehr einen bestmöglichen Verkehrsfluss zu ermöglichen, heißt es von Pressesprecher Patrick Amrhein. Witterungsbedingt könne es zu Verschiebungen der Planung kommen. Die Außenstelle Oldenburg der Autobahn GmbH bittet die Verkehrsteilnehmenden um Verständnis und erhöhte Aufmerksamkeit im jeweiligen Baustellenbereich.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Meistgelesene Artikel

Mit 600 PS: 22-Jähriger rammt Sattelzug – Fünf Verletzte auf A1 bei Wildeshausen

Mit 600 PS: 22-Jähriger rammt Sattelzug – Fünf Verletzte auf A1 bei Wildeshausen

Mit 600 PS: 22-Jähriger rammt Sattelzug – Fünf Verletzte auf A1 bei Wildeshausen
Kind in Wildeshausen angefahren: Fahrer oder Fahrerin flüchtet

Kind in Wildeshausen angefahren: Fahrer oder Fahrerin flüchtet

Kind in Wildeshausen angefahren: Fahrer oder Fahrerin flüchtet
Corona: Keine 3G-Pflicht mehr im Landkreis Oldenburg

Corona: Keine 3G-Pflicht mehr im Landkreis Oldenburg

Corona: Keine 3G-Pflicht mehr im Landkreis Oldenburg
Veranstalter sagen beliebte Großveranstaltung ab

Veranstalter sagen beliebte Großveranstaltung ab

Veranstalter sagen beliebte Großveranstaltung ab

Kommentare