56-Jähriger fällt das Ausparken schwer

Unfall mit 3,9 Promille

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Bookholzberg - Mit 3,9 Promille Alkohol im Blut fällt auch mit einem Kleinwagen das Ausparken schwer. Nach Polizeiangaben hatte sich am Sonnabend um 16.45 Uhr eine 56-jährige Frau aus der Gemeinde Ganderkesee an der Tulpenstraße in Bookholzberg in ihren Smart gesetzt und rückwärts rangiert. Dabei beschädigte sie einen Opel, kümmerte sich aber nicht weiter darum, sondern fuhr los.

Die Polizei entdeckte das Fahrzeug jedoch nach Zeugenhinweisen in der Nähe des Unfallortes. Die Unfallverursacherin musste sich einem Atemalkoholtest unterziehen und danach zur Blutprobe. So schnell dürfte die 56-Jährige nun nicht mehr ein- und ausparken. Der Führerschein wurde eingezogen. Zudem muss die Frau mit einem Strafverfahren rechnen.

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Bestatter/in?

Wie werde ich Bestatter/in?

Was moderne Brausen fürs Bad alles können

Was moderne Brausen fürs Bad alles können

CDU siegt bei Saar-Wahl - SPD profitiert nicht von Schulz

CDU siegt bei Saar-Wahl - SPD profitiert nicht von Schulz

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Kommissarin undercover: Exhibitionist gestoppt und verurteilt

Kommissarin undercover: Exhibitionist gestoppt und verurteilt

Kommentare