56-Jähriger fällt das Ausparken schwer

Unfall mit 3,9 Promille

Mediengruppe Kreiszeitung
+
Mediengruppe Kreiszeitung

Bookholzberg - Mit 3,9 Promille Alkohol im Blut fällt auch mit einem Kleinwagen das Ausparken schwer. Nach Polizeiangaben hatte sich am Sonnabend um 16.45 Uhr eine 56-jährige Frau aus der Gemeinde Ganderkesee an der Tulpenstraße in Bookholzberg in ihren Smart gesetzt und rückwärts rangiert. Dabei beschädigte sie einen Opel, kümmerte sich aber nicht weiter darum, sondern fuhr los.

Die Polizei entdeckte das Fahrzeug jedoch nach Zeugenhinweisen in der Nähe des Unfallortes. Die Unfallverursacherin musste sich einem Atemalkoholtest unterziehen und danach zur Blutprobe. So schnell dürfte die 56-Jährige nun nicht mehr ein- und ausparken. Der Führerschein wurde eingezogen. Zudem muss die Frau mit einem Strafverfahren rechnen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

USA raten zum Tragen von Masken - Trump will nicht

USA raten zum Tragen von Masken - Trump will nicht

Politik appelliert: Anti-Corona-Maßnahmen einhalten

Politik appelliert: Anti-Corona-Maßnahmen einhalten

Erfolgsgeschichte: Mit dem Octavia begann Skodas Aufstieg

Erfolgsgeschichte: Mit dem Octavia begann Skodas Aufstieg

Der Blauregen hat viel Kraft

Der Blauregen hat viel Kraft

Meistgelesene Artikel

Lastwagen fährt Baustellenbaken um und fährt weiter

Lastwagen fährt Baustellenbaken um und fährt weiter

Corona-Fallzahl steigt leicht an: 113 Erkrankte im Landkreis Oldenburg

Corona-Fallzahl steigt leicht an: 113 Erkrankte im Landkreis Oldenburg

Brettorfer Flugzeughersteller Flywhale Aircraft ist zahlungsunfähig

Brettorfer Flugzeughersteller Flywhale Aircraft ist zahlungsunfähig

„Fahrendes Zuhause“ hat Werkstatt in Ostrittrum eingerichtet

„Fahrendes Zuhause“ hat Werkstatt in Ostrittrum eingerichtet

Kommentare