56-Jähriger fällt das Ausparken schwer

Unfall mit 3,9 Promille

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Bookholzberg - Mit 3,9 Promille Alkohol im Blut fällt auch mit einem Kleinwagen das Ausparken schwer. Nach Polizeiangaben hatte sich am Sonnabend um 16.45 Uhr eine 56-jährige Frau aus der Gemeinde Ganderkesee an der Tulpenstraße in Bookholzberg in ihren Smart gesetzt und rückwärts rangiert. Dabei beschädigte sie einen Opel, kümmerte sich aber nicht weiter darum, sondern fuhr los.

Die Polizei entdeckte das Fahrzeug jedoch nach Zeugenhinweisen in der Nähe des Unfallortes. Die Unfallverursacherin musste sich einem Atemalkoholtest unterziehen und danach zur Blutprobe. So schnell dürfte die 56-Jährige nun nicht mehr ein- und ausparken. Der Führerschein wurde eingezogen. Zudem muss die Frau mit einem Strafverfahren rechnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Meistgelesene Artikel

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

Kommentare