1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Oldenburg
  4. Wildeshausen

42-jährige prallt mit Auto gegen Anhänger am Straßenrand

Erstellt:

Von: Dierk Rohdenburg

Kommentare

Die Polizei aus Wildeshausen hatte am Mittwoch zwei Unfälle zu bearbeiten.
Die Polizei aus Wildeshausen hatte am Mittwoch zwei Unfälle zu bearbeiten. © dpa

Wildeshausen – Die Polizei in Wildeshausen musste am Mittwoch zwei Verkehrsunfälle in Wildeshausen aufnehmen, bei denen jeweils eine Person glücklicherweise nur leicht verletzt wurde.

Gegen 5.40 Uhr befuhr eine 42-jährige Autofahrerin aus der Gemeinde Visbek mit einem Skoda die Goldenstedter Straße stadteinwärts. Dabei übersah sie in der Dunkelheit einen ordnungsgemäß am rechten Straßenrand abgestellten Anhänger und stieß damit zusammen.

Die Fahrerin wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der Skoda musste abgeschleppt werden. Die Höhe der an den Fahrzeugen entstandenen Schäden ist derzeit unbekannt.

Gegen 16.45 Uhr fuhr eine 23-jährige Autofahrerin aus Wildeshausen rückwärts von einer Zufahrt auf die Ringstraße. Dabei übersah sie einen 20-jährigen Autofahrer, ebenfalls aus Wildeshausen, der die Ringstraße befuhr.

Der 20-Jährige wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Sein Auto musste abgeschleppt werden. An den Fahrzeugen entstanden Schäden in einer Höhe von etwa 3.000 Euro. Gegen beide Unfallverursacher wurde ein Ordnungswidrigkeiten- sowie gegen die 23-Jährige ein Strafverfahren, aufgrund der fahrlässigen Körperverletzung eingeleitet.

Verkehrsunfallflucht an der Deekenstraße

Bereits am Montag ereignete sich laut Polizeibericht zwischen 15.30 und 16.30 Uhr ein Verkehrsunfall auf einem Parkplatz an der Deekenstraße in Wildeshausen. Der Fahrer eines hellen Autos fuhr von einem Parkplatz einer Arztpraxis auf die Straße und stieß gegen einen Wagen, der auf der gegenüberliegenden Straßenseite ordnungsgemäß abgestellt war.

Ein bislang unbekannter Zeuge beobachtete den Verursacher, wie dieser sich den entstandenen Schaden anschaute und anschließend unerlaubt vom Unfallort entfernte. Daraufhin hinterließ der Zeuge einen Zettel in der Arztpraxis, jedoch mit einer unvollständigen Handynummer.

Die Polizei Wildeshausen sucht nun im Rahmen der Ermittlungen nach dem Zeugen. Dieser oder Personen, die Hinweise auf die gesuchte Person geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 04431/9410 zu melden.

Beifahrerin schwer verletzt

Am Mittwoch wurde eine 57-jährige Beifahrerin bei einem Verkehrsunfall auf der Schierbroker Straße in Ganderkesee schwer verletzt. Ein 55-jähriger Autofahrer befuhr laut Polizeibericht gegen 17.50 Uhr die Schierbroker Straße in Richtung Bookholzberg und übersah einen ordnungsgemäß rechtsseitig am Straßenrand abgestellten Wagen. In der Folge fuhr der 55-Jährige ungebremst auf. Seine Beifahrerin wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Rettungskräfte brachten die Frau in ein Krankenhaus. Es entstand ein Schaden in Höhe von 20.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Auch interessant

Kommentare