33-Jährige verletzt/Schaden: 6000 Euro

Auffahrunfall mit drei Autos in Wildeshausen

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Wildeshausen - Auffahrunfall auf der Harpstedter Straße in Wildeshausen: Eine 80-jährige Autofahrerin aus Wildeshausen hat am Montag gegen 14.45 Uhr übersehen, dass der Wagen einer 33-jährigen Harpstedterin vor ihr bremste und rammte diesen von hinten. Dabei schob sie das Fahrzeug auch noch auf das davor fahrende Auto einer 60-jährigen Wildeshauserin.

Durch die Kollision erlitt die 33-Jährige leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand geschätzter Schaden in Höhe von 6000 Euro. Der Wagen der Unfallverursacherin war anschließend nicht mehr fahrbereit, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israel beschränkt erneut Zutritt zum Tempelberg für Muslime

Israel beschränkt erneut Zutritt zum Tempelberg für Muslime

Weltrekord-Versuch im Dauertennis: die ersten 25 Stunden

Weltrekord-Versuch im Dauertennis: die ersten 25 Stunden

S-Bahn-Unfall in Barcelona

S-Bahn-Unfall in Barcelona

So überleben die Balkonpflanzen Ihren Urlaub

So überleben die Balkonpflanzen Ihren Urlaub

Meistgelesene Artikel

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

ALS-Patient auf Abschiedstour: Wenn eine Diagnose alles verändert

ALS-Patient auf Abschiedstour: Wenn eine Diagnose alles verändert

Dem Gewächshaus wieder Leben eingehaucht

Dem Gewächshaus wieder Leben eingehaucht

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

Kommentare