Mitarbeiter des RUZ Hollen sensibilisieren Nachwuchs fürs Energiesparen

Wenn im Kindergarten der Stromzähler läuft...

+
Amon Lönnecke und Corinna Lüschen (von rechts) zeigten den Kindern, welche Geräte wie viel Strom verbrauchen. ·

Neerstedt - Lampen, Wasserkocher, Fön und auch einen Pürierstab holte Amon Lönnecke gestern nach und nach aus seiner Kiste hervor, die er mit in den Kindergarten Neerstedt gebracht hatte.

Was alle Dinge gemeinsam haben, wussten die Mädchen und Jungen gleich: „Sie verbrauchen Strom.“ Doch welches Gerät verbraucht am meisten, und wie lässt sich auch zu Hause Strom sparen? Diese Fragen klärten Lönnecke, der derzeit ein Freiwilliges Ökologisches Jahr beim Regionalen Umweltbildungszentrum (RUZ) Hollen macht, und Praktikantin Corinna Lüschen gemeinsam mit den ältesten Kindern der Einrichtung.

Um es dem Nachwuchs anschaulich zu erläutern, hatten Lönnecke und Lü schen einen Stromzähler mitgebracht. Aber warum dreht dieser sich beim Anschluss des Föns schneller als beim Pürierstab. Nach einigem Grübeln konnten sich die Kinder an das erinnern, was der FÖJler ihnen zuvor erklärt hatte. „Weil aus dem Fön heiße Luft kommt“, antworteten sie. „Richtig, alles was warm wird oder Wärme produziert, verbraucht mehr Energie“, so Lönnecke.

Bestes Beispiel seien Lampen. Der Versuch zeigte, dass die herkömmliche Glühbirne heißer wurde als die Energiesparlampe. „Mit letzterer lässt sich also Strom sparen“, lautete die Schlussfolgerung. Und wie noch? „Indem wir das Licht ausmachen, wenn wir den Raum verlassen“, nannten die Mädchen und Jungen eine Möglichkeit. · ts

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Nach Brexit: London droht mit Abbruch von Gesprächen im Juni

Nach Brexit: London droht mit Abbruch von Gesprächen im Juni

Weniger Arbeit mit mehrjährigem Gemüse

Weniger Arbeit mit mehrjährigem Gemüse

London: Fünf Gründe für einen Streifzug durch Bloomsbury

London: Fünf Gründe für einen Streifzug durch Bloomsbury

Meistgelesene Artikel

Eine Lanze für die Platane

Eine Lanze für die Platane

Festsaal in Horstedt: Baugenehmigung ist beantragt

Festsaal in Horstedt: Baugenehmigung ist beantragt

Breitbandausbau Prinzhöfte: Stufe zwei in Vorbereitung

Breitbandausbau Prinzhöfte: Stufe zwei in Vorbereitung

Unfall an Stauende führt zu Sperrung der Autobahn 1 bei Wildeshausen

Unfall an Stauende führt zu Sperrung der Autobahn 1 bei Wildeshausen

Kommentare