Marica Bodrozic liest aus ihrem Roman

Wenn alte Erinnerungen zurückkehren

+
Marica Bodrozic liest in Oldenburg aus ihrem Roman „Kirschholz und alte Gefühle“. ·

Oldenburg - OLDENBURG · Eindrucksvoll erzählt Marica Bodrozic von Menschen, die Halt suchen in einer Welt voller Risse – und die sich ihrer lange verdrängten Vergangenheit und den Zerrspiegeln ihrer Erinnerung stellen müssen, wenn sie im Hier und Jetzt leben wollen, heißt es in einer Pressemitteilung zu ihrer Lesung während der „LiteraTour Nord“ in Oldenburg. Die Schriftstellerin Bodrozic stellt am Sonntag, 27. Januar, Auszüge ihres Romans „Kirschholz und alte Gefühle“ vor.

Dieser handelt von der Macht der Erinnerung: Der Bürgerkrieg im ehemaligen Jugoslawien hat die junge Arjeta ihrer Heimat beraubt. Als sie Jahre später bei einem Umzug alte Fotos findet, begreift sie mit einem Mal vieles von dem, was ihr zuvor über ihre eigene Lebensgeschichte verborgen blieb. Während sie in ihrer Berliner Wohnung sitzt und die Fotos auf dem alten Tisch ihrer Großmutter ausbreitet, steigen die Erinnerungen in ihr auf – an die belagerte Stadt und die Halbinsel Istrien, an das Meer, ihre Kindheit und Jugend sowie an ihre alles verändernde Flucht Anfang der 1990er Jahre.

Arjeta erinnert sich anhand der Bilder aber auch an ihre Zeit in Paris, wo sie Philosophie studierte, eine neue Sprache lernte und ein neues Leben begann – zusammen mit dem Maler Arik, in den sie sich wider Willen verliebte.

Marica Bodrozic wurde 1973 in Svib (Kroatien) geboren. Seit 1983 lebt sie in Deutschland. Die Autorin schreibt Gedichte, Erzählungen, Romane und Essays. Für ihre Bücher erhielt sie zahlreiche Preise und Stipendien, darunter den „Kulturpreis Deutsche Sprache“.

Die Lesung am 27. Januar beginnt um 11 Uhr im Musik- und Literaturhaus „Wilhelm13“, Wilhelmstraße 13, in Oldenburg. Als Moderatorin agiert die Literaturwissenschaftlerin und Kritikerin Sabine Doering.

Der Eintritt kostet sieben Euro, ermäßigt fünf Euro. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Buchhandlung CvO-Unibuch am Uhlhornsweg in Oldenburg und unter Telefon 0441/71 677.

Die „LiteraTour Nord“ veranstalten das Literaturbüro Oldenburg, die Carl-von-Ossietzky-Universität und die Buchhandlung CvO-Unibuch in Kooperation.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Der Schuhtrend für Frauen: Mit Stiefeln durch den Sommer

Der Schuhtrend für Frauen: Mit Stiefeln durch den Sommer

Der Range Rover wird 50 Jahre alt

Der Range Rover wird 50 Jahre alt

Wie barrierefrei ist die Kreuzfahrt?

Wie barrierefrei ist die Kreuzfahrt?

Städtereise New York: Queens ist die Königin der Kulturen

Städtereise New York: Queens ist die Königin der Kulturen

Meistgelesene Artikel

Windböe drückt Lastzug in Planke

Windböe drückt Lastzug in Planke

Erste Bäume vor der Klinik entfernt

Erste Bäume vor der Klinik entfernt

SPD fordert Pflege- und Wohnstrategie

SPD fordert Pflege- und Wohnstrategie

Gründer des Einkaufsverbandes „KüchenTreff“ sagt „Danke“

Gründer des Einkaufsverbandes „KüchenTreff“ sagt „Danke“

Kommentare