Buntes Programm am 6. Dezember auf der Hauptstraße

Weihnachtliche Meile

Im „Schachtschneider-Mobil“ geht es wieder über die „Weihnachtsmarkt-Meile“.Archivfoto: dut

Neerstedt - (ts) · Zum Flanieren, Schlemmen und Feiern laden für Sonntag, 6. Dezember, wieder fast alle ortsansässigen Vereine und Geschäfte ein. Dann öffnet von 14 bis 19 Uhr entlang der Hauptstraße der Neerstedter Weihnachtsmarkt. Die Besucher können es sich bei zahlreichen Leckereien wie Waffeln, Kuchen und Schmalzbroten sowie Punsch und Glühwein gut gehen lassen. An etwa 40 Ständen finden Groß und Klein ein umfangreiches Angebot.

Die Jüngsten können wieder Runden im Kinderkarussell drehen und dürften sich besonders auf 16 Uhr freuen. Dann fährt der Weihnachtsmann vor, der Überraschungen mitbringt. Da der Weihnachtsmarkt in diesem Jahr auf den Nikolaustag fällt, ist von 17 bis 19 Uhr zudem das traditionelle Nikolauslaufen geplant. Ebenfalls mit dabei ist wieder das „Schachtschneider-Mobil“, in dem sich die kleinen Weihnachtsmarkt-Gäste über die Hauptstraße kutschieren lassen können.

Zu einem „Tag der offenen Tür“ lädt im Rahmen des Marktes die Volksbank Wildeshauser Geest in ihre Neerstedter Niederlassung ein, damit sich Interessierte in dem Neubau umsehen können.

Für alle die nach dem Weihnachtsmarkt noch feiern möchten, gibt es ab 19 Uhr die „After-Work-Party“ in der Schießhalle.

Außerdem weisen die Organisatoren darauf hin, dass die Hauptstraße im Bereich der „Weihnachtsmarkt-Meile“ von 11 bis 20 Uhr gesperrt ist.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

So klappt es mit der neuen Fremdsprache

So klappt es mit der neuen Fremdsprache

Raumtrenner sind mehr als nur Raumtrenner

Raumtrenner sind mehr als nur Raumtrenner

Hefezopf und Rüblikuchen: So wird Ostern richtig fluffig

Hefezopf und Rüblikuchen: So wird Ostern richtig fluffig

Wie werde ich Kauffrau/Kaufmann für Verkehrsservice

Wie werde ich Kauffrau/Kaufmann für Verkehrsservice

Meistgelesene Artikel

Lastwagen fährt Baustellenbaken um und fährt weiter

Lastwagen fährt Baustellenbaken um und fährt weiter

Corona-Fallzahl steigt leicht an: 113 Erkrankte im Landkreis Oldenburg

Corona-Fallzahl steigt leicht an: 113 Erkrankte im Landkreis Oldenburg

Brettorfer Flugzeughersteller Flywhale Aircraft ist zahlungsunfähig

Brettorfer Flugzeughersteller Flywhale Aircraft ist zahlungsunfähig

„Fahrendes Zuhause“ hat Werkstatt in Ostrittrum eingerichtet

„Fahrendes Zuhause“ hat Werkstatt in Ostrittrum eingerichtet

Kommentare