Wer waren die Brandstifter?

Harpstedt - · Die Polizei muss mittlerweile davon ausgehen, dass der Garagenbrand an der Neuen Straße in Harpstedt, der am 2. Mai um kurz vor 5 Uhr in der Frühe die Feuerwehr auf den Plan gerufen hatte, auf Brandstiftung zurückzuführen ist. Zu dieser Erkenntnis kam auch ein Brandsachverständiger. Das Feuer hatte die Garage sowie zwei Autos zerstört (Kreiszeitung

▪ Zeuge soll

▪ sich melden

und Wildeshauser Zeitung berichteten am 3. Mai). Nun hoffen die Ordnungshüter, dass es Zeugen gibt, die mit sachdienlichen Hinweisen zur Aufklärung beitragen können. Insbesondere soll sich unter der Telefonnummer 04431/ 941 115 ein namentlich nicht bekannter Mann melden, der offensichtlich am Brandort Personen beobachtet hatte, die möglicherweise im Zusammenhang mit der Tat stehen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Karpfen werden umgesiedelt

Karpfen werden umgesiedelt

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Meistgelesene Artikel

Wildeshauser HGV-Vorstand nur noch kommissarisch im Amt

Wildeshauser HGV-Vorstand nur noch kommissarisch im Amt

Wildeshauser HGV-Vorstand nur noch kommissarisch im Amt
Ein Polizeigebäude ist schon verkauft

Ein Polizeigebäude ist schon verkauft

Ein Polizeigebäude ist schon verkauft
Zensus 2022: 19.000 Personen werden befragt

Zensus 2022: 19.000 Personen werden befragt

Zensus 2022: 19.000 Personen werden befragt
Booster-Impfungen gestartet

Booster-Impfungen gestartet

Booster-Impfungen gestartet

Kommentare