Tragischer Unglücksfall

Wasserleiche am Sperrwerk: Identität geklärt

Oldenburg - Die Leiche einer Frau wurde am Mittwoch am Kraftwerk am Niedersachsendamm in Oldenburg aufgefunden. Jetzt hat eine Obduktion die Identität der Frau geklärt.

Wie die Polizei mitteilte, wurde bei der am Freitag durchgeführten Obduktion festgestellt, dass es sich um die am 12. Februar in Wardenburg vermisste 82-jährige Gerda Timm handelt. Hinweise auf ein Verbrechen liegen nicht vor. Die Polizei geht von einem tragischen Unglücksfall aus.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Kommentare