Am Straßenrand gegen Baum geprallt

Unfallfahrer baut Nummernschilder ab und flüchtet ohne Auto

Wardenburg - Ein bislang unbekannter Autofahrer hat in der Nacht auf Donnerstag in Wardenburg Fahrerflucht begangen. Allerdings hat er dafür nicht seinen Wagen genutzt. Den hatte er zuvor gegen einen Baum gelenkt und alle Hinweise auf seine Identität mitgenommen - inklusive der Nummernschilder.

Gegen 1.25 Uhr befuhr der Fahrer die Korsorstraße in Wardenburg, teilte die Polizei am Mittag mit. Auf Grund der vorgefundenen Spuren müsse davon ausgegangen werden, dass er mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn abkam, ein Verkehrszeichen beschädigte und gegen einen im Seitenraum befindlichen Baum prallte. 

Der Fahrzeugführer entfernte demnach anschließend die Kennzeichen von seinem Fahrzeug und räumte seine persönlichen Gegenstände aus dem Unfallwagen. Schließlich entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern oder seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. 

Die Polizei stellte das Fahrzeug sicher und nahm Ermittlungen hinsichtlich des Fahrers und der Unfallursache auf. Den entstandenen Schaden schätzen die Beamten auf 2500 Euro.

Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall oder der Person geben können, werden von der Polizei gebeten, sich bei den Beamten in Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431/941115 in Verbindung zu setzen.

kom

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bayern wahren Chance auf Gruppensieg - 2:1 bei Anderlecht

Bayern wahren Chance auf Gruppensieg - 2:1 bei Anderlecht

Barca und Chelsea im Achtelfinale - Man United patzt

Barca und Chelsea im Achtelfinale - Man United patzt

Mugabes Nachfolger Mnangagwa verspricht Jobs und Demokratie

Mugabes Nachfolger Mnangagwa verspricht Jobs und Demokratie

Argentinische Marine: "Keine Spur des verschollenen U-Boots"

Argentinische Marine: "Keine Spur des verschollenen U-Boots"

Meistgelesene Artikel

„freiraum“ widmet sich mit Thementag dem Klimaschutz

„freiraum“ widmet sich mit Thementag dem Klimaschutz

Yilmaz hat die Menge der Brötchen voll im Griff

Yilmaz hat die Menge der Brötchen voll im Griff

Kreisverwaltung lehnt Umstellung auf Elektroautos noch ab

Kreisverwaltung lehnt Umstellung auf Elektroautos noch ab

Radfahrer gerät in Oldenburg unter Lastwagen

Radfahrer gerät in Oldenburg unter Lastwagen

Kommentare