76-Jähriger übersieht Auto und verursacht schweren Unfall

Wardenburg - Beim Verlassen eines Grundstücks hat ein 76-jähriger Autofahrer einen schweren Unfall verursacht.

Der Mann hatte am Sonntag in Tungeln bei Wardenburg (Landkreis Oldenburg) einen anderen Wagen übersehen, sein Auto stieß mit dem eines 33-Jährigen zusammen, wie die Polizei mitteilte. Der Unfallverursacher und seine 74-jährige Ehefrau verletzten sich schwer, der 33 Jahre alte Fahrer kam ebenfalls mit Verletzungen ins Krankenhaus. Der Polizei zufolge entstand ein Schaden von 6000 Euro.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

So funktioniert Virtual Fitness

So funktioniert Virtual Fitness

Geschichte und Zukunft des Wankelmotors

Geschichte und Zukunft des Wankelmotors

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

Kommentare