Wardenburger Schule beurteilt

Inspektoren sehen viele Stärken bei IGS

Wardenburg - Einen Zeugnistag mitten im Schuljahr gab es nun für die Integrierte Gesamtschule (IGS) Am Everkamp in Wardenburg.

Dabei ging es nicht um die Schüler, sondern um die Schule selbst, die vier Tage lang von einem Inspektionsteam des Niedersächsischen Landesinstituts für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) unter die Lupe genommen wurde und dabei glänzend abgeschnitten hat, teilte die IGS mit. „Ich freue mich riesig“, sagte Schulleiter Gernot Schmaeck nach der Verkündung des Ergebnisses. Eine Note erhalten die Schulen nach der Inspektion nicht, aber in Wardenburg habe das Team viele Stärken gesehen. Die IGS hatte nach einem sehr guten Start im Jahr 2010 mit 180 Anmeldungen in den folgenden Jahren an Zuspruch unter den Schülern beziehungsweise deren Eltern verloren. Zum aktuellen Schuljahr wurden 75 Kinder eingeschult – immerhin fünf mehr als im vergangenen Jahr.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Meister Langhorst wollte kleinen Pöks nicht einstellen

Meister Langhorst wollte kleinen Pöks nicht einstellen

Kommentare