20-Jähriger setzte zum Überholmanöver an

Ein Schwerverletzter bei Zusammenstoß zwischen Motorrad und Auto

+
Der Motorradfahrer wurde bei diesem Zusammenstoß schwer verletzt.

Wardenburg - Zu einem folgenschweren Zusammenstoß kam es am frühen Samstagabend auf der Wikinger Straße in Wardenburg. Dabei verletzte sich ein 20-jähriger Motorradfahrer aus Delmenhorst schwer.

Bei trockenem Wetter waren am Samstag noch einige Biker unterwegs. Darunter waren auch zwei junge Biker aus Delmenhorst. Bei ihrer Tour waren sie unterwegs zum Autobahnzubringer der A29 an der Anschlussstelle Wardenburg. Ein Biker überholte in der 70er Zone einen Ford Kombi, der gerade nach links auf einem Pendlerparkplatz abbiegen wollte. Der 18-jährige Fahrzeugführer aus der Gemeinde Emstek konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. 

Der junge Biker fuhr in die Seite den Fords. Dabei stürzte er und verletzte sich schwer. Er musste vom Notarzt versorgt werden. Am Auto entstand ein Schaden in Höhe von rund 2500 Euro. Am Motorrad entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Uwe Arndt/Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Beachparty in Schwarme

Beachparty in Schwarme

Meistgelesene Artikel

Brasserie und Ratskeller tauschen einen Abend lang das Personal

Brasserie und Ratskeller tauschen einen Abend lang das Personal

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

Kommentare