Autofahrer läuft nach Unfall verletzt davon

+
Warum der Verletzte weglief, ist bislang unklar.

Wardenburg - Ein 23-jähriger Autofahrer hat sich am späten Mittwochabend unter Alkoholeinfluss in Wardenburg mit seinem Wagen überschlagen und ist anschließend geflüchtet.

Laut Polizeimitteilung war der 23-Jährige gegen 22.20 Uhr mit seinem Auto in Höhe der Straße Am Brink von der Wardenburger Straße abgekommen und hatte sich mehrfach überschlagen. Anschließend flüchtete der leichtverletzte Mann, konnte aber von der Polizei ermittelt und an seiner Wohnung aufgegriffen werden.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,87 Promille bei dem 23-Jährigen. Eine Blutprobe wurde angeordnet und sein Führerschein eingezogen. Der Sachschaden an dem Wagen wird auf 2500 Euro geschätzt.

Verletzter Mann läuft nach Unfall davon

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Innensenator: Attentäter war Sicherheitsbehörden bekannt

Innensenator: Attentäter war Sicherheitsbehörden bekannt

Londoner Demonstration gegen Polizeigewalt eskaliert

Londoner Demonstration gegen Polizeigewalt eskaliert

Ein Toter und sechs Verletzte nach Messerattacke in Hamburg

Ein Toter und sechs Verletzte nach Messerattacke in Hamburg

1:0-Erfolg gegen West Ham

1:0-Erfolg gegen West Ham

Meistgelesene Artikel

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

„Leuchtturm“ der Wirtschaft steht in Bauerschaft Aldrup

„Leuchtturm“ der Wirtschaft steht in Bauerschaft Aldrup

ALS-Patient auf Abschiedstour: Wenn eine Diagnose alles verändert

ALS-Patient auf Abschiedstour: Wenn eine Diagnose alles verändert

Diebe stehlen Traktor von Firmengelände

Diebe stehlen Traktor von Firmengelände

Kommentare