Anwohner und Feuerwehr verhindern Schlimmeres

Verpackungsanlage geht in Flammen auf 

Achternholt - Eine Verpackungsanlage an einer Lagerhalle in Achternholt ist der Nacht zu Donnerstag in Brand geraten.

Wie die Polizei berichtet, bemerkten Anwohner den Brand und versuchten, das Feuer mit Feuerlöschern unter Kontrolle zu bringen. Dadurch und durch den schnellen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehren aus Littel/Achternholt, Wardenburg und Eversten, die mit insgesamt 90 Kameraden und zwölf Fahrzeugen vor Ort waren, konnte ein Übergreifen der Flammen auf die angrenzende Lagerhalle verhindert werden.

Die Verpackungsanlage wurde durch das Feuer komplett zerstört. Den Schaden schätzt die Polizei auf ungefähr 10.000 Euro.

Zur Ermittlung der Brandursache wurde der Brandort beschlagnahmt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar

Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar

Spanien bietet "Open Arms" Balearen als sicheren Hafen an

Spanien bietet "Open Arms" Balearen als sicheren Hafen an

Dutzende Verletzte bei schweren Unwettern über Deutschland

Dutzende Verletzte bei schweren Unwettern über Deutschland

Fotostrecke: Empfang für Max Lorenz - Ein Bus, eine Briefmarke und viele Legenden

Fotostrecke: Empfang für Max Lorenz - Ein Bus, eine Briefmarke und viele Legenden

Meistgelesene Artikel

Rentnerin traut ihren Augen nicht: EWE bucht zwölffachen Betrag ab

Rentnerin traut ihren Augen nicht: EWE bucht zwölffachen Betrag ab

Hallenbad ab Donnerstag uneingeschränkt offen

Hallenbad ab Donnerstag uneingeschränkt offen

Mangelnde Finanzierung vom Land: Kurse für Flüchtlinge gestrichen

Mangelnde Finanzierung vom Land: Kurse für Flüchtlinge gestrichen

So viel kostet eine Einschulung

So viel kostet eine Einschulung

Kommentare