Anwohner und Feuerwehr verhindern Schlimmeres

Verpackungsanlage geht in Flammen auf 

Achternholt - Eine Verpackungsanlage an einer Lagerhalle in Achternholt ist der Nacht zu Donnerstag in Brand geraten.

Wie die Polizei berichtet, bemerkten Anwohner den Brand und versuchten, das Feuer mit Feuerlöschern unter Kontrolle zu bringen. Dadurch und durch den schnellen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehren aus Littel/Achternholt, Wardenburg und Eversten, die mit insgesamt 90 Kameraden und zwölf Fahrzeugen vor Ort waren, konnte ein Übergreifen der Flammen auf die angrenzende Lagerhalle verhindert werden.

Die Verpackungsanlage wurde durch das Feuer komplett zerstört. Den Schaden schätzt die Polizei auf ungefähr 10.000 Euro.

Zur Ermittlung der Brandursache wurde der Brandort beschlagnahmt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

So knackt nur der Schokoweihnachtsmann

So knackt nur der Schokoweihnachtsmann

Leipzig als Gruppensieger ins Achtelfinale

Leipzig als Gruppensieger ins Achtelfinale

Schützenhilfe von Barca: BVB zittert sich ins Achtelfinale

Schützenhilfe von Barca: BVB zittert sich ins Achtelfinale

Deutschland etwas besser, aber "mäßig" im Klima-Ranking

Deutschland etwas besser, aber "mäßig" im Klima-Ranking

Meistgelesene Artikel

Bauschutt unter dem Parkplatz

Bauschutt unter dem Parkplatz

Herbstwetter begleitet Weihnachtsmarkt

Herbstwetter begleitet Weihnachtsmarkt

Klaus Stark in der Rolle der Fortuna

Klaus Stark in der Rolle der Fortuna

Kaum Konflikte auf der Kaiserstraße

Kaum Konflikte auf der Kaiserstraße

Kommentare