Unfall im Kreuzungsbereich

Kollision in Wardenburg: 31-Jährige schwer verletzt

+
Bei einem Unfall in Wardenburg ist die Vorfahrt missachtet worden.

Bei einem Unfall in Wardenburg ist am Mittwoch eine 31 Jahre alte Frau schwer verletzt worden. Es kam im Kreuzungsbereich zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge.

Wardenburg - Der Unfall ereignete sich gegen 7.15 Uhr im Kreuzungsbereich Beyerstraße/Münsterscher Damm in Wardenburg. Eine 43 Jahre alte Kleinbus-Fahrerin befuhr die Beyerstraße in Richtung Münsterscher Damm. An der Kreuzung missachtete sie die Vorfahrt einer von rechts kommenden 31-Jährigen aus Großenkneten, die den Münsterschen Damm befuhr, teilt die Polizei mit.

Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die 31 Jahre alte Frau wurde schwer verletzt per Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

So wird das Auto fit für den Frühling

So wird das Auto fit für den Frühling

Neuseelands Abel Tasman National Park

Neuseelands Abel Tasman National Park

So können Sie das Licht am Fahrrad verbessern

So können Sie das Licht am Fahrrad verbessern

Nächste Ehrung: Nowitzki erhält Lebenswerk-Laureus

Nächste Ehrung: Nowitzki erhält Lebenswerk-Laureus

Meistgelesene Artikel

Soll Harpstedt Stolpersteine bekommen?

Soll Harpstedt Stolpersteine bekommen?

Unheilbar krank: Warum ein Paar nach zehn Jahren Ehe jetzt kirchlich heiratet

Unheilbar krank: Warum ein Paar nach zehn Jahren Ehe jetzt kirchlich heiratet

Wind stößt Lastwagen von Straße - stundenlange Sperrung nötig

Wind stößt Lastwagen von Straße - stundenlange Sperrung nötig

Wenn Natur, Mensch und Tier verschmelzen

Wenn Natur, Mensch und Tier verschmelzen

Kommentare