Einbruch in Wohnhaus

Wardenburg - Unbekannte Täter sind in der Zeit von Samstag, 15. August, 22.30 Uhr bis Montag, 17. August, 10.30 Uhr, in einen Anbau in ein Wohnhaus in der Oldenburger Straße in Wardenburg eingebrochen.

Durch gewaltsames Öffnen einer Tür verschafften sie sich laut Polizei Zugang zum Gebäude. Aus dem Anbau, der als Lagerraum genutzt wird, wurden Werkzeuge und private Gegenstände entwendet. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema:

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

Meistgelesene Artikel

Mit dem Reisebus knapp an Unglück vorbeigeschrammt

Mit dem Reisebus knapp an Unglück vorbeigeschrammt

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Walter Dellwisch: „Haare schneiden und rasieren auf eigene Gefahr“

Walter Dellwisch: „Haare schneiden und rasieren auf eigene Gefahr“

Kommentare