Einbruch in Wohnhaus

Wardenburg - Unbekannte Täter sind in der Zeit von Samstag, 15. August, 22.30 Uhr bis Montag, 17. August, 10.30 Uhr, in einen Anbau in ein Wohnhaus in der Oldenburger Straße in Wardenburg eingebrochen.

Durch gewaltsames Öffnen einer Tür verschafften sie sich laut Polizei Zugang zum Gebäude. Aus dem Anbau, der als Lagerraum genutzt wird, wurden Werkzeuge und private Gegenstände entwendet. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Droht Venezuela eine Diktatur?

Droht Venezuela eine Diktatur?

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Beängstigender Hagel-Sturm: In Istanbul ging fast nichts mehr 

Beängstigender Hagel-Sturm: In Istanbul ging fast nichts mehr 

Sommerreise: Auf hölzernen Pfaden durch die Moorwelten Ströhen

Sommerreise: Auf hölzernen Pfaden durch die Moorwelten Ströhen

Meistgelesene Artikel

ALS-Patient auf Abschiedstour: Wenn eine Diagnose alles verändert

ALS-Patient auf Abschiedstour: Wenn eine Diagnose alles verändert

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

„Becker“-Filiale bei Stratmeyer

„Becker“-Filiale bei Stratmeyer

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Kommentare