Sachschaden von circa 13.000 Euro

Schwerer Unfall in Wardenburg: Motorradfahrer kollidiert mit Auto

Wardenburg - Ein 19-jähriger Motorradfahrer wurde am Dienstagmorgen schwer verletzt. Er kollidierte mit dem Auto einer 48-jährigen Frau.

Die 48-jährige Autofahrerin war gegen 7.35 Uhr auf der A29 unterwegs und wollte auf die Wikinger Straße einbiegen. Dabei übersah sie einen 19-jährigen Motorradfahrer, teilt die Polizei mit. Es kam zur Kollision, bei dem der Motorradfahrer stürzte. Er zog sich schwere Verletzungen zu und kam in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren. Es entstand ein Sachschaden von circa 13.000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Klimawandel in Jogis Wohlfühloase

Klimawandel in Jogis Wohlfühloase

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

Aufbau am Eichenring - Hurricane-Fotos vom Gelände

Aufbau am Eichenring - Hurricane-Fotos vom Gelände

Diese sechs Dinge gehören auf keinen Fall in die Spülmaschine

Diese sechs Dinge gehören auf keinen Fall in die Spülmaschine

Meistgelesene Artikel

Jugendliche haben Erfolg: Zwei Grillplätze eingeweiht

Jugendliche haben Erfolg: Zwei Grillplätze eingeweiht

312 000 Euro Erlös für ehemaligen Kindergarten

312 000 Euro Erlös für ehemaligen Kindergarten

Public Viewing in der Region: Wo bitte geht‘s hier zur WM?

Public Viewing in der Region: Wo bitte geht‘s hier zur WM?

Brief zu Ausbau der A1 soll zum Minister

Brief zu Ausbau der A1 soll zum Minister

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.