Schwere Verletzungen

Radfahrer stoßen zusammen

Symbolbild

Wardenburg - Schwere Verletzungen erlitten zwei Radfahrer, als sie am Montagabend in Wardenburg miteinander zusammenstießen.

Laut Polizeiangaben fuhr ein 19-jähriger Oldenburger auf dem Heideweg und bog auf den Radweg der Böseler Straße ab. Dabei übersah er jedoch einen 58-jährigen Oldenburger, der mit seinem Rad auf der Böseler Straße unterwegs war. Durch den Zusammenprall stürzten beide. Rettungswagen brachten das Unfall-Duo ins Krankenhaus.

Mehr zum Thema:

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

Urlaub endet mit Unfall auf der A 1

Urlaub endet mit Unfall auf der A 1

„Wildeshauser Hof“: Hotel-Anbau höhenbegrenzt

„Wildeshauser Hof“: Hotel-Anbau höhenbegrenzt

Begegnung mit Bulgaren im „Waldschlösschen“ geplant

Begegnung mit Bulgaren im „Waldschlösschen“ geplant

Vier auf einen Streich

Vier auf einen Streich

Kommentare