Oha, „Wiehnachts-Stress“

Gerd Spiekermann ist am Freitag, 16. Dezember, ab 20 Uhr im Gasthof Dahms an der Garreler Straße 139 in Littel (Gemeinde Wardenburg) mit seinen plattdeutschen Geschichten zu Gast. Er will von seinem „Wiehnachts-Stress“ erzählen. Spiekermann wurde 1952 in Ovelgönne (Landkreis Wesermarsch) geboren und ist mit der niederdeutschen Sprache groß geworden. Er mag seine Wahlheimat Hamburg und erzählt gerne Geschichten. Kein Wunder, dass die Arbeit als Plattdeutsch-Redakteur beim NDR für ihn ein Traumberuf war. „Sein Markenzeichen sind seine Hör mal ´n beten to-Geschichten“, heißt es aus seiner Internetseite. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 16 und an der Abendkasse 18 Euro. Tickets gibt es unter Tel. 04407/357 und -6472.

Mehr zum Thema:

Neue Tragödie im Mittelmeer

Neue Tragödie im Mittelmeer

Grippewelle 2017: Ende zeichnet sich langsam ab

Grippewelle 2017: Ende zeichnet sich langsam ab

"Sewol"-Bergung in Südkorea macht Fortschritte

"Sewol"-Bergung in Südkorea macht Fortschritte

TôsôX vermischt Kampfsport und Aerobic

TôsôX vermischt Kampfsport und Aerobic

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Kommentare