Zeugen gesucht

Kleidung brennt in einem Rohbau

+

Wardenburg - Aus unbekannten Gründen ist am Mittwoch gegen 21.25 Uhr ein Feuer in einem Rohbau an der Straße Plaggenesch in Wardenburg ausgebrochen. Gebrannt haben hauptsächlich im Gebäude abgelegte Kleidungsstücke.

„Vor dem Haus wurden Reste von Feuerwerkskörpern gefunden. Ob diese ursächlich für den Brand waren, muss nun ermittelt werden“, so die Polizei. 18 Feuerwehrleute löschten die Flammen zügig. 

Anwohner hatten die Gefahr bemerkt und die Einsatzkräfte alarmiert. Ein Nachbar wurde wegen einer Rauchvergiftung vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden beträgt grob geschätzt 2500 Euro. Die Polizei nimmt Hinweise unter Tel. 04431/941115 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bayern feiern Titel mit Gala - Lewandowski-Tore 37, 38, 39

Bayern feiern Titel mit Gala - Lewandowski-Tore 37, 38, 39

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Meistgelesene Artikel

Kühling: Zeltverleiher schaltet um in Krisenmodus – wegen Mercedes-Impfzentrum

Kühling: Zeltverleiher schaltet um in Krisenmodus – wegen Mercedes-Impfzentrum

Kühling: Zeltverleiher schaltet um in Krisenmodus – wegen Mercedes-Impfzentrum
Kindergärten und Schulen öffnen wieder

Kindergärten und Schulen öffnen wieder

Kindergärten und Schulen öffnen wieder
Update am Samstag: Corona-Inzidenzwert sinkt erneut

Update am Samstag: Corona-Inzidenzwert sinkt erneut

Update am Samstag: Corona-Inzidenzwert sinkt erneut
Auf Standstreifen am Stau vorbei: Dreiste Fahrt führt zu Prügelei auf A1

Auf Standstreifen am Stau vorbei: Dreiste Fahrt führt zu Prügelei auf A1

Auf Standstreifen am Stau vorbei: Dreiste Fahrt führt zu Prügelei auf A1

Kommentare