Zeugen gesucht

Kleidung brennt in einem Rohbau

+

Wardenburg - Aus unbekannten Gründen ist am Mittwoch gegen 21.25 Uhr ein Feuer in einem Rohbau an der Straße Plaggenesch in Wardenburg ausgebrochen. Gebrannt haben hauptsächlich im Gebäude abgelegte Kleidungsstücke.

„Vor dem Haus wurden Reste von Feuerwerkskörpern gefunden. Ob diese ursächlich für den Brand waren, muss nun ermittelt werden“, so die Polizei. 18 Feuerwehrleute löschten die Flammen zügig. 

Anwohner hatten die Gefahr bemerkt und die Einsatzkräfte alarmiert. Ein Nachbar wurde wegen einer Rauchvergiftung vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden beträgt grob geschätzt 2500 Euro. Die Polizei nimmt Hinweise unter Tel. 04431/941115 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Trump und Putin wagen verkrampften Versuch des Neuanfangs

Trump und Putin wagen verkrampften Versuch des Neuanfangs

Flächenbrand in der Lindloge zwischen Diepholz und Vechta

Flächenbrand in der Lindloge zwischen Diepholz und Vechta

Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Scheunenbrand in Sage

Scheunenbrand in Sage

Meistgelesene Artikel

Aldi plant Abriss nach Weihnachten

Aldi plant Abriss nach Weihnachten

400 Strohballen brennen in Sage

400 Strohballen brennen in Sage

Zwei Areale beim Industriegebiet Wildeshausen-West werden zwangsverkauft

Zwei Areale beim Industriegebiet Wildeshausen-West werden zwangsverkauft

Flächenbrände halten Feuerwehren auf Trab: Ballenpresse brennt

Flächenbrände halten Feuerwehren auf Trab: Ballenpresse brennt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.