„Glücksprogramm“

Kabarettistin hält Zuhörern den Spiegel vor

Wardenburg-Littel - Mit einem „Glücksprogramm“ gastiert die Kölner Schauspielerin und Kabarettistin Tanja Haller am Donnerstag, 20. Oktober, ab 20 Uhr im Gasthof Dahms in Wardenburg-Littel, Garreler Straße 139.

Witzig und doppelsinnig hält sie als Alleinunterhalterin mit ihren Sketchen und thematisch passenden Chansons den Zuschauern einen Spiegel vor, heißt es in der Ankündigung. Ob als Glückscoach, der den Leuten mit nichtssagenden Sätzen „um den Bart geht“, um ihnen letztlich nur das Geld aus der Tasche zu ziehen, oder als eloquente Beautychirurgin, die bereits Abiturienten die ersten vorbeugenden Behandlungen fürs Alter empfiehlt, – Tanja Haller demonstriere die Lächerlichkeit des gegenwärtigen Jugend- und Schönheitswahns, bei dem die „inneren Werte“ zu kurz kämen.

Die quirlige Entertainerin werde humorvoll, energiegeladen und kritisch zugleich ein schieres Feuerwerk an Wortwitzen liefern. Wer die Glücksexpertin in Wardenburg-Littel erleben möchte, zahlt im Vorverkauf zehn Euro (Tel. 04407/73116) und an der Abendkasse zwölf Euro.

Mehr zum Thema:

Einzelkritik: Wiedwald wieder ein sicherer Rückhalt

Einzelkritik: Wiedwald wieder ein sicherer Rückhalt

Zittern bis zur letzten Sekunde

Zittern bis zur letzten Sekunde

"TANZ Bremen" der letzten Jahre

"TANZ Bremen" der letzten Jahre

Türkische Konsulate widersprechen Spitzel-Vorwürfen

Türkische Konsulate widersprechen Spitzel-Vorwürfen

Meistgelesene Artikel

Unfall in Kirchseelte: Drei Schwerverletzte

Unfall in Kirchseelte: Drei Schwerverletzte

Zwei Alarme für Feuerwehr

Zwei Alarme für Feuerwehr

Bauvorhaben am Lehmkuhlenweg soll vorangetrieben werden

Bauvorhaben am Lehmkuhlenweg soll vorangetrieben werden

Höherer Zuschuss für Drehleiter

Höherer Zuschuss für Drehleiter

Kommentare