Ehemaliger Betreuer soll minderjährige Mädchen missbraucht haben

Verdacht auf Kindesmissbrauch in Jugendfeuerwehr

+
Die Feuerwehr in Wardenburg.

Wardenburg - Die Staatsanwaltschaft Oldenburg hat die Ermittlungen gegen einen ehemaligen Betreuer der Jugendfeuerwehr Wardenburg aufgenommen. Der Mann soll im vergangenen Jahr Mädchen missbraucht haben.

Zu den Vorfällen soll es im letzten Jahr gekommen sein, die Anzeige wurde jedoch erst in diesem Jahr aufgegeben. Der ehemalige Betreuer ist zwar immer noch bei der Feuerwehr im Dienst, aber nicht mehr bei der Jugendfeuerwehr aktiv. Die Mädchen sollen zum Tatzeitpunkt 12 und 14 Jahre alt gewesen sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

William und Kate bringen Glamour nach Hamburg

William und Kate bringen Glamour nach Hamburg

Zwei tote Touristen bei Seebeben auf griechischer Ägäisinsel

Zwei tote Touristen bei Seebeben auf griechischer Ägäisinsel

Deichbrand Festival: Gute Laune bei Flunkyball-Meisterschaft

Deichbrand Festival: Gute Laune bei Flunkyball-Meisterschaft

Mindestens zwei Tote bei Protesten in Venezuela

Mindestens zwei Tote bei Protesten in Venezuela

Meistgelesene Artikel

Ferien sind nur ein Vorwand – Fahrradshop muss schließen

Ferien sind nur ein Vorwand – Fahrradshop muss schließen

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Kommentare