Internationales Duo zieht Vorurteile durch den Kakao

Ein gebürtiger Engländer (Nordeuropäer) und ein gebürtiger Türke (Südländer) treten am Freitag, 27. Mai, ab 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) im Saal der Musikschule Ritter-Dando am Westerburger Weg 8 in Wardenburg an, um die Differenzen zwischen diesen sehr unterschiedlichen Mentalitäten ans Tageslicht zu bringen.

„Während ihrer satirischen Europa-Reise tauschen sie lustvoll Rollen und Geschlechter, wenn sie die Eigenheiten der Spanier, Griechen, Italiener, Türken, Engländer und Deutschen auf die Schippe nehmen“, heißt es in der Ankündigung. Das Duo firmiert unter dem Namen „Nord-Süd-Gefälle“. Dahinter verbergen sich Aydin Isik und Mike McAlpine. Sie wollen laut Mitteilung zeigen, wie man am besten mit Vorurteilen umgeht: „Indem man sie gnadenlos durch den Kabarett-Kakao zieht.“ Der Eintritt kostet im Vorverkauf zwölf und an der Abendkasse 14 Euro. Karten gibt es unter Tel. 04407/73116, in der Geschäftsstelle unserer Zeitung und im Internet. - Foto: Schaaf

www.nordwest-ticket.de

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Kommentare