Internationales Duo zieht Vorurteile durch den Kakao

Ein gebürtiger Engländer (Nordeuropäer) und ein gebürtiger Türke (Südländer) treten am Freitag, 27. Mai, ab 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) im Saal der Musikschule Ritter-Dando am Westerburger Weg 8 in Wardenburg an, um die Differenzen zwischen diesen sehr unterschiedlichen Mentalitäten ans Tageslicht zu bringen.

„Während ihrer satirischen Europa-Reise tauschen sie lustvoll Rollen und Geschlechter, wenn sie die Eigenheiten der Spanier, Griechen, Italiener, Türken, Engländer und Deutschen auf die Schippe nehmen“, heißt es in der Ankündigung. Das Duo firmiert unter dem Namen „Nord-Süd-Gefälle“. Dahinter verbergen sich Aydin Isik und Mike McAlpine. Sie wollen laut Mitteilung zeigen, wie man am besten mit Vorurteilen umgeht: „Indem man sie gnadenlos durch den Kabarett-Kakao zieht.“ Der Eintritt kostet im Vorverkauf zwölf und an der Abendkasse 14 Euro. Karten gibt es unter Tel. 04407/73116, in der Geschäftsstelle unserer Zeitung und im Internet. - Foto: Schaaf

www.nordwest-ticket.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Meistgelesene Artikel

Brasserie und Ratskeller tauschen einen Abend lang das Personal

Brasserie und Ratskeller tauschen einen Abend lang das Personal

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

Kommentare