Agentur zeichnet vorbildliches Gebäude aus

Grüne Hausnummer verrät Energiesparer

+
Manuela Schöne und Gerhard Krenz übergeben die „Grüne Hausnummer“ an Andrea und Hartwig Dannemann. Für die Planung des Hauses ist Architekt Ulf Brannies (von links) zuständig.

Tungeln - Mit einer „Grünen Hausnummer“ hat die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen Andrea (48) und Hartwig (49) Dannemann aus Tungeln für ihren energiesparenden Neubau ausgezeichnet. Das Schild neben der Haustür soll Vorreiter kennzeichnen und Nachahmer motivieren, ebenfalls energiesparend zu bauen oder zu sanieren.

Seit Juni 2016 sind die Dannemanns, die noch in einem alten Bauernhaus direkt nebenan wohnen, mit den Bauarbeiten beschäftigt. Das Haus für das Ehepaar und die beiden Söhne ist dank Fotovoltaik, Luftwärmepumpe und sehr guter Isolierung äußerst sparsam. Im April wollen sie einziehen.

Für Gerhard Krenz von der Klimaschutz- und Energieagentur ist die „Grüne Hausnummer“ ein „kleines Schmuckstück“. Das Haus der Dannemanns ist das erste im Landkreis, das die Nummer bekommen hat.

Noch bis zum 30. April können sich Bauherren für die Auszeichnung bewerben. Erforderlich ist eine KfW-Förderung, ein Energiebedarfsausweis oder eine Bescheinigung des Architekten. Ein Formular steht im Internet zum Download bereit. Infos gibt die Kreis-Klimaschutzbeauftragte Manuela Schöne unter Tel. 0 44 31/85 55 9 und per E-Mail an manuela.schoene@oldenburg-kreis.de.

bor

www.klimaschutz-niedersachsen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schalke auch in der Königsklasse nur Remis

Schalke auch in der Königsklasse nur Remis

Projektwochen „Vom Korn zum Brot“ an der Grundschule Dörverden

Projektwochen „Vom Korn zum Brot“ an der Grundschule Dörverden

Korea-Gipfel: Moon sucht Durchbruch in Atomstreit

Korea-Gipfel: Moon sucht Durchbruch in Atomstreit

Waldjugendspiele im Stadtwald Verden - Tag 1

Waldjugendspiele im Stadtwald Verden - Tag 1

Meistgelesene Artikel

Von Auto touchiert: Radfahrerin stürzt und verletzt sich schwer

Von Auto touchiert: Radfahrerin stürzt und verletzt sich schwer

„Was, wenn hier ein Kind überrollt wird?“

„Was, wenn hier ein Kind überrollt wird?“

Ausschuss bleibt beim Schultausch

Ausschuss bleibt beim Schultausch

Mann in Oldenburg mit Axt angegriffen

Mann in Oldenburg mit Axt angegriffen

Kommentare