Auftakt für neues Gemeinde-Kulturprogramm

Drei Bands geben kostenloses Freiluftkonzert

Wardenburg - Gleich drei Bands treten am Sonnabend, 12. August, ab 19.30 Uhr auf dem Wardenburger Rathausplatz (Friedensstraße) auf. Das kostenlose Konzert bildet den Auftakt für das Gemeinde-Kulturprogramm der zweiten Jahreshälfte.

Mit dabei sind „Michael Dühnfort & The Noise Boys“ (Foto). Die Truppe spielt einen „hoch energiegeladenen Bluesrock und ist Garant für eine mitreißende Liveshow“, heißt es in der Ankündigung. „Die mit charismatischer kräftiger Stimme vorgetragenen Songs aus eigener Feder sind zuweilen gewürzt mit Elementen aus den Bereichen leichtgewichtiger Countrystyle oder erdigem Southern-Rock.“ 

Hinzukommt die Gruppe „Luc von Mensing“ aus Oldenburg, die „Aus Liebe zum Rap“ unterwegs ist. „Die sechs Musiker performen einen einzigartigen Sound, der gespürt, getanzt und gesungen werden will.“ 

Mit „The H@liners“ tritt auch eine Formation aus Wardenburg auf. Die achtköpfige Band spielt Titel aus dem Rock-/Pop- und Chartsbereich sowie Eigenkompositionen in Standardbesetzung mit Bläsersatz. „Die zwei Damen und sechs Herren werden die Rolle der Einheizer übernehmen und wie immer durch Spaß und Spielfreude überzeugen“, so die Ankündigung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Sommerfest der SPD in Verden 

Sommerfest der SPD in Verden 

Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Zeremonie für Friedens-Buddha in Bremen

Zeremonie für Friedens-Buddha in Bremen

Meistgelesene Artikel

Schwer verletzter Unfallfahrer stundenlang im Auto eingeklemmt

Schwer verletzter Unfallfahrer stundenlang im Auto eingeklemmt

Polizei fahndet nach Sexualstraftäter

Polizei fahndet nach Sexualstraftäter

Polizei fasst Oldenburger Sexualstraftäter in Brandenburg

Polizei fasst Oldenburger Sexualstraftäter in Brandenburg

Schwelbrand unter den Dachziegeln

Schwelbrand unter den Dachziegeln

Kommentare