Dieselklau im größeren Stil

Wardenburg – Noch nicht ermittelte Täter haben sich laut Polizei in der Nacht zum Sonnabend im Wardenburger Gewerbegebiet Süd-Ost auf dem Gelände eines Betonwerkes an diversen Fahrzeugen zu schaffen gemacht. Sie zapften mehrere hundert Liter Diesel ab und ließen den Kraftstoff mitgehen. Etwaige Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Wildeshausen unter Telefon 04431/941 115 in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Im Alter mit Hilfsmitteln flexibel bleiben

Im Alter mit Hilfsmitteln flexibel bleiben

25 Jahre Renault Sport Spider

25 Jahre Renault Sport Spider

"Missão Final" geht weiter: RB Leipzig entzaubert Atlético

"Missão Final" geht weiter: RB Leipzig entzaubert Atlético

Ölkatastrophe auf Mauritius

Ölkatastrophe auf Mauritius

Meistgelesene Artikel

Etwa 3 100 Tonnen Stahl abtransportiert

Etwa 3 100 Tonnen Stahl abtransportiert

DRK-Ortsverein sagt weitere Ausflüge ab

DRK-Ortsverein sagt weitere Ausflüge ab

Koems: „Lücke“ wird geschlossen

Koems: „Lücke“ wird geschlossen

„Das funktioniert sogar virtuell“

„Das funktioniert sogar virtuell“

Kommentare