Dachstuhl in Wardenburg steht in Flammen

+
Dachstuhl in Wardenburg steht in Flammen

Wardenburg - Ein Dachstuhl hat am Montag gegen 14.20 Uhr in Wardenburg Feuer gefangen. Passanten hatten den Gebäudebrand in der Ortsmitte gemeldet

Wie sich schnell herausstellte, brannte ein Werkstattgebäude im Elsternweg. Das unbewohnte Gebäude, welches zu einem angrenzenden Möbelhaus in der Oldenburger Straße gehört, brannte im Bereich des Dachstuhls in voller Ausdehnung, teilt die Polizei mit.

Die Feuerwehren aus Wardenburg, Littel, Achternmeer, Huntlosen und Oldenburg-Eversten verhinderten ein Übergreifen auf angrenzende Gebäude. Die Berufsfeuerwehr Oldenburg, sowie die Freiwillige Feuerwehr aus Ganderkesee, unterstützen dabei durch Einsatz ihrer Drehleiterwagen. Das Werkstattgebäude brannte vollkommen nieder. Die Ortsdurchfahrt wurde bis etwa 17 Uhr gesperrt. Es waren rund 150 Kräfte im Einsatz. Die Brandursache ist bislang nicht bekannt, die Ermittlungen dauern noch an. Der Gesamtschaden kann bislang noch nicht beziffert werden. Verletzt wurde niemand, es bestand auch keine Gefahr für Personen.

Mehr zum Thema:

Lätare-Spende in Verden

Lätare-Spende in Verden

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Kommentare