Bergung des 58-Tonnen-Kranwagens auf der A29

1 von 7
2 von 7
3 von 7
4 von 7
5 von 7
6 von 7
7 von 7

Wardenburg - Mehrere Stunden lang war die A29 am Donnerstagvormittag gesperrt: Ein Kranwagen hatte sich in der Nacht festgefahren. Um ihn zu bergen, mussten zwei weitere Kräne kommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Chili-Wettessen in Schweringen

Chili Wettessen in Schwerigen – Trotz 2,5 Millionen Scoville fünf Teilnehmer im Finale. Zwolf der insgesamt siebzehn Teilnehmer gaben vor dem Finale …
Chili-Wettessen in Schweringen

Erstes Kindersommerfest in Twistringen

Twistringen - Trotz norddeutschem Schietwetter wurde das 1. Twistringer Kindersommerfest ein voller Erfolg. Rund 800 Besucher genossen das …
Erstes Kindersommerfest in Twistringen

Hafenfest in Hoya

„Für einen 'Notbetrieb' reichte das Wetter, einen Teil der Veranstaltung mussten wir absagen." So zog Adrian Kaschta, zweiter Vorsitzender des …
Hafenfest in Hoya

Sasha beim Bassum Open-Air

Sasha beim Bassum Open-Air
Sasha beim Bassum Open-Air

Meistgelesene Artikel

Stromdiebstahl unter Nachbarn im Baugebiet

Stromdiebstahl unter Nachbarn im Baugebiet

Villa Knagge: Verkauf verschoben

Villa Knagge: Verkauf verschoben

Hallenbad ab Donnerstag uneingeschränkt offen

Hallenbad ab Donnerstag uneingeschränkt offen

„Am Hunteufer“: Durchfahrt ab jetzt verboten

„Am Hunteufer“: Durchfahrt ab jetzt verboten

Kommentare