Baum und Beleuchtung sorgen für Stimmung

Wardenburg im Weihnachtsfieber

+
Ein stattlicher Weihnachtsbaum steht seit Sonnabend wieder vor dem Feuerwehrhaus. Am Freitag wird er „angebrannt“.

Wardenburg - Für vorweihnachtliche Stimmung in Wardenburg haben am Wochenende die Feuerwehr und das Technische Hilfswerk (THW) gesorgt.

Etwa 20 Aktive der Wardenburger Ortsfeuerwehr haben am Sonnabend den traditionellen Weihnachtsbaum vor dem Feuerwehrhaus aufgestellt. Die Lichterketten werden in den nächsten Tagen von den Mitarbeitern des Bauhofes angebracht. Die Firmen Mohrmann und Wiechmann unterstützten die Brandschützer beim Transport und Aufstellen des wuchtigen Baumes mit Fahrzeugen. Zeitgleich haben Mitglieder des Wardenburger THW-Ortsverbands an den Laternen im Ortskern die Weihnachtsbeleuchtung installiert.

Zum traditionellen „Anbrennen des Weihnachtsbaumes“ lädt die Ortswehr alle großen und kleinen Einwohner für Freitag, 28. November, ab 18 Uhr in das Feuerwehrhaus ein. An diesem Abend wird der Weihnachtsbaum zum ersten Mal beleuchtet. Dazu gibt es heiße und kalte Getränken sowie Wurst. Für die Kinder wird ein Rahmenprogramm geboten: Im Feuerwehrhaus endet ein Laternenumzug, es wird gesungen, und der Nikolaus schaut vorbei.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Urteil gegen Disco-Türsteher rechtskräftig

Urteil gegen Disco-Türsteher rechtskräftig

Kommentare