Akkordeon und Piano widmen sich dem Tango

In der Veranstaltungsreihe „Feine kleine Konzerte” der Gemeinde Wardenburg sind am Sonnabend, 9. April, ab 20 Uhr bereits zum dritten Mal die beiden Musiker Bettina (Akkordeon) und Wolfram Born (Piano) zu Gast im Wardenburger Rathaus. Sie präsentieren „eine Liebeserklärung an den Tango – mi tango querida“. Wie ungeheuer spannend der argentinische Tanz auch als Konzert sein kann, zeigen sie auf höchst charmante Art und Weise, heißt es in der Ankündigung. „In einem leidenschaftlichen Zwiegespräch von Akkordeon und Piano, ergreifend und sinnlich, spannen sie den Bogen vom traditionellen Tango bis zur großen Dramatik des genialen Astor Piazzolla.“ Der Eintritt kostet im Vorverkauf zehn und an der Abendkasse zwölf Euro. Bestellungen sind unter Tel. 04407/73116 möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Biden und Putin gehen beim Gipfel in Genf aufeinander zu

Biden und Putin gehen beim Gipfel in Genf aufeinander zu

Meistgelesene Artikel

„Impfdosis-Retter“ müssen fix sein

„Impfdosis-Retter“ müssen fix sein

„Impfdosis-Retter“ müssen fix sein
Sorge um Zukunft des „Landhauses Dünsen“

Sorge um Zukunft des „Landhauses Dünsen“

Sorge um Zukunft des „Landhauses Dünsen“
Das letzte Gelöbnis in der Lilienthal-Kaserne

Das letzte Gelöbnis in der Lilienthal-Kaserne

Das letzte Gelöbnis in der Lilienthal-Kaserne

Kommentare