Drei Verletzte nach schwerem Verkehrsunfall

+
Das Auto eines 28-Jährigen kam aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße ab.

Geveshausen - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Huntloser Straße in Ohe wurden heute Morgen gegen 7.35 Uhr drei Menschen verletzt.

 Auf dem Weg von Ostrittrum nach Neerstedt verlor ein 28-jähriger Autofahrer in einer Kurve die Kontrolle über seinen Pkw und kam von der Fahrbahn ab. Das Auto touchierte zwei Bäume und blieb dann im Graben liegen. Zwei Schulkinder im Alter von acht und neun Jahren, die sich im Wagen befanden, erlitten durch den Aufprall leichte Verletzungen und wurden vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der 28-jährige Fahrer war im Autowrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus Neerstedt mit schwerem Gerät werden. Er erlitt schwere Verletzungen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Gladbach besiegt die Bayern - auch Leipzig und BVB gewinnen

Gladbach besiegt die Bayern - auch Leipzig und BVB gewinnen

Moisander nimmt die letzte Hürde - Fotostrecke vom Werder-Abschlusstraining vor SCP

Moisander nimmt die letzte Hürde - Fotostrecke vom Werder-Abschlusstraining vor SCP

Heimsieg für Hannover 96 - VfL Osnabrück rückt vor

Heimsieg für Hannover 96 - VfL Osnabrück rückt vor

Empfang für die Feuerwehren in der Gemeinde Weyhe

Empfang für die Feuerwehren in der Gemeinde Weyhe

Meistgelesene Artikel

„Einbruch“ ins Feuerwehrhaus

„Einbruch“ ins Feuerwehrhaus

Diakonie: „Wir haben verstanden“

Diakonie: „Wir haben verstanden“

LzO übergibt 10 000 Euro an Vereine

LzO übergibt 10 000 Euro an Vereine

Kreis prüft Ampel an Harpstedter Straße

Kreis prüft Ampel an Harpstedter Straße

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion