Person wird schwer verletzt

Verkehrsunfall in Ganderkesee - Bus kollidiert mit Fußgänger

Als ein Fußgänger in Ganderkeese über eine grüne Fußgängerampel ging, erfasste ihn ein abbiegender Bus und verletzte den 40-Jährigen schwer.

Ganderkeese - Schwere Verletzungen zog sich ein 40-jähriger Fußgänger aus der Gemeinde Ganderkesee bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 20. Februar, gegen 16:15 Uhr, zu.

Ein 53-jähriger Delmenhorster, Fahrer eines Busses, bog von der Straße Ring in die Mühlenstraße ein. In diesem Moment lief der 40-Jährige über die dortige Fußgängerfurt bei grünzeigender Fußgängerampel. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Fußgänger und dem Bus.

Hierbei stürzte der 40-Jährige und zog sich eine schwere Fußverletzung zu. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Sachschäden entstanden nicht.

ots

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Massiver Protest gegen neues Urheberrecht und Artikel 13

Massiver Protest gegen neues Urheberrecht und Artikel 13

Riesige Anti-Brexit-Demonstration in London

Riesige Anti-Brexit-Demonstration in London

WenDo-Selbstverteidigungskurs für Mädchen

WenDo-Selbstverteidigungskurs für Mädchen

10 Jahre „Rockin Gudewill“ in Thedinghausen

10 Jahre „Rockin Gudewill“ in Thedinghausen

Meistgelesene Artikel

Ernst Frost und Siegbert Schmidt wollen Lohgerberei-Häuser erhalten

Ernst Frost und Siegbert Schmidt wollen Lohgerberei-Häuser erhalten

Auto prallt nach Fahrfehler gegen Baum - A1 teilweise gesperrt

Auto prallt nach Fahrfehler gegen Baum - A1 teilweise gesperrt

Gilde-Unterhaus soll Brexit abwenden

Gilde-Unterhaus soll Brexit abwenden

Buchreihe bei Hockensberg: Zwei Voten, aber noch kein Beschluss

Buchreihe bei Hockensberg: Zwei Voten, aber noch kein Beschluss

Kommentare