Unfall in Colnrade: Auto landet auf dem Feld

+
Verkehrsunfall: Eine 48-Jährige landet mit ihrem Fahrzeug auf dem Feld.

Colnrade - Verkehrsunfall in Colnrade: Zwischen Reckum und Hölingen kollidierten heute zwei Autos - ein Fahrzeug landete auf dem Feld.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr gegen Mittag eine 76-Jährige aus Bremen mit ihrem Auto die Kreisstraße von Reckum kommend in Richtung Colnrade. Ein 48-jähriger Autofahrer war auf der Hölinger Straße in die entgegengesetzte Richtung unterwegs. Zwischen Reckum und Hölingen geriet die 76-Jährige im Kurvenbereich auf die Gegenfahrspur. Die Fahrzeuge touchierten sich, der 48-Jährige wollte ausweichen und kam schließlich mit seinem Fahrzeug auf einem Feld zum Stillstand. Die beiden Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt und mit Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Die Fahrzeugen waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Flughafen Bremen: Die Ziele im Winterflugplan 2019/2020

Flughafen Bremen: Die Ziele im Winterflugplan 2019/2020

Mit Web-Apps unabhängiger arbeiten

Mit Web-Apps unabhängiger arbeiten

Stille und Adventszauber in Klagenfurt am Wörthersee

Stille und Adventszauber in Klagenfurt am Wörthersee

„Eine Legende besagt: Hätte Herrmann nicht abgeschlossen, würde Friedl immer noch rückwärts laufen“

„Eine Legende besagt: Hätte Herrmann nicht abgeschlossen, würde Friedl immer noch rückwärts laufen“

Meistgelesene Artikel

Kein Braugasthaus in der Villa Knagge

Kein Braugasthaus in der Villa Knagge

Gänsemarkt in Wildeshausen: „Man sollte das Tier ehren“

Gänsemarkt in Wildeshausen: „Man sollte das Tier ehren“

Fibromyalgie: Keine „Simulantenkrankheit“

Fibromyalgie: Keine „Simulantenkrankheit“

14. „Tanzrausch“ im Koems-Saal steht an

14. „Tanzrausch“ im Koems-Saal steht an

Kommentare