Auto fährt auf Sattelzug auf

Unfall auf A1: 19.000 Euro Schaden

Lohne - Insgesamt 19.000 Euro Schaden entstanden bei einem Unfall am Montagnachmittag auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Lohne/Dinklage und Holdorf, Fahrtrichtung Osnabrück.

Innerhalb einer Baustelle musste ein 54-Jähriger aus Warstein seinen Sattelzug bis zum Stillstand abbremsen. Ein nachfolgender 51-jähriger Mann aus Dänemark erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Kleintransporter auf den Sattelzug auf. Ein nachfolgender 19-jähriger Kleintransporterfahrer aus Dänemark und eine 61-jährige Autofahrerin aus Münster konnten ebenfalls nicht mehr bremsen und fuhren auf. Zwei der beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Aufgrund der anschließenden Bergungsmaßnahmen stand nur eine Fahrspur zur Verfügung. Der Verkehr staute sich auf der Autobahn auf einer Länge von sechs Kilometern und auch auf der Umleitungsstrecke kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Ausbildungsbörse an den BBS Verden

Ausbildungsbörse an den BBS Verden

Sieben Tipps, wie Sie im Job gleich viel sympathischer wirken

Sieben Tipps, wie Sie im Job gleich viel sympathischer wirken

Millionäre packen aus: Mit diesen fünf Tipps werden Sie reich

Millionäre packen aus: Mit diesen fünf Tipps werden Sie reich

60 Jahre Mercedes 300 SL Roadster

60 Jahre Mercedes 300 SL Roadster

Meistgelesene Artikel

„Hejo, spann den Wagen an“ erklingt aus 1000 Kinderkehlen

„Hejo, spann den Wagen an“ erklingt aus 1000 Kinderkehlen

Unfall mit drei Schwerverletzten auf der A29

Unfall mit drei Schwerverletzten auf der A29

Schwerer Lkw-Unfall auf der A29 bei Wardenburg - kilometerlange Staus

Schwerer Lkw-Unfall auf der A29 bei Wardenburg - kilometerlange Staus

„Das wird für uns eine regelrechte Materialschlacht“

„Das wird für uns eine regelrechte Materialschlacht“

Kommentare