Autobahn stundenlang gesperrt

2000 Liter Sahne ausgelaufen: Vollsperrung der A1 bei Wildeshausen nach Lastwagenunfall

Am Donnerstagabend, 30. September 2021, ereignet sich auf der Autobahn 1 ein Auffahrunfall. Zwei Sattelzüge sind beteiligt. Höhe Wildeshausen muss die Autobahn gesperrt werden.

Wildeshausen – Gegen 22:00 Uhr kommt es am Donnerstagabend, den 30. September 2021, zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 1. Ein 30-jähriger Sattelzugfahrer aus Bremen befährt die A1 Richtung Osnabrück und übersieht vor einer eingerichteten Nachtbaustelle den am Stauende rollenden Sattelzug eines 35-jährigen Fahrers aus dem Landkreis Vechta.

Unfall auf der A1 bei Wildeshausen: Sahne führt zu Vollsperrung

Kreisstadt in Niedersachsen:Wildeshausen
Höhe:19 m
Fläche:89,47 km²
Postleitzahl:27793
Bevölkerung:18.766 (31. Dez. 2008)
Nachbarschaften:Lüerte, Bargloy, Heinefeld

Zwar gelingt es dem Bremer noch kurz vor dem Zusammenstoß, seinen Sattelzug leicht nach links zu lenken. Doch kann der Fahrer eine Kollision mit dem vor ihm rollenden Tankauflieger nicht mehr verhindern. Wie die Autobahnpolizei Ahlhorn mitteilt, hat dies zur Folge, dass die Richtungsfahrbahn Osnabrück ab der Anschlussstelle Wildeshausen-West für aufwendige Bergungs- und Reinigungsarbeiten gesperrt werden muss.

Infolge einer Kollision mit dem Tankauflieger eines Sattelzugs nimmt dieser Sattelzug enormen Schaden. Die A1 ab der Anschlussstelle Wildeshausen-West muss für aufwendige Bergungs- und Reinigungsarbeiten zwischenzeitlich gesperrt werden. (Screenshot)

Durch die Kollision des Sattelzugs mit dem Tankauflieger wird das Fahrerhaus der Zugmaschine stark beschädigt. Auch der Tankauflieger wird derart beschädigt, dass die flüssige Ladung auf die Fahrbahn sowie in den Seitenraum fließt. Bei der Ladung handelt es sich um 1000 bis 2000 Liter Sahne.

Fahrer werden nur leicht verletzt – Feuerwehr Wildeshausen rückt mit vier Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften aus

Glück im Unglück: beide Sattelzugfahrer, die ihre Fahrerkabinen selbstständig verlassen können, erleiden nur leichte Verletzungen. Sie werden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Auch die Freiwillige Feuerwehr Wildeshausen wird alarmiert. Sie rückt mit vier Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften zum Unfallort aus.

Da der Sattelzug des Unfallverursachers nicht mehr fahrbereit ist, muss dieser abgeschleppt werden. Zudem lieg aus dem Fahrzeug eine nicht unerhebliche Menge Betriebsstoff aus. Der Verkehr wiederum wird zunächst einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Doch ab 1:30 Uhr wird die Autobahn 1 an der Anschlussstelle Wildeshausen-West für die Bergungs- und intensiven Reinigungsarbeiten voll gesperrt.

Diese Sperrmaßnahmen übernimmt die zuständige Autobahnmeisterei Wildeshausen. Letztendlich kann die Vollsperrung am Freitagmorgen, 1. Oktober, um 5:45 Uhr aufgehoben werden. Wie hoch der Sachschaden ausfällt, ist noch nicht klar.

Zwei Unfällen mit Sattelzügen in wenigen Tagen: A28 musste zwischen den Anschlussstellen Hude und Hatten gesperrt werden

Nicht der einzige Unfall in der letzten September-Woche 2021, bei der ein Sattelzug im Fokus steht. Die Autobahn 28 musste zwischenzeitlich zwischen den Anschlussstellen Hatten und Hude voll gesperrt werden. Dem war ein Sattelzug-Unfall vorausgegangen, infolgedessen die Maschine quer auf der Mittelschutzplanke liegen blieb.

Generell sind wieder einige Nachrichten aus dem Blaulicht-Bereich zu vermelden. In Bremen prallt eine Frau gegen einen Baum – und die Feuerwehr muss sie aus dem Auto-Wrack herausschneiden. Im Fall einer im Northeimer Maisfeld tot aufgefundenen Frau soll die Polizei den Mörder bereits ermittelt haben – ein Freigänger steht unter Tatverdacht. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Kreiszeitung

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Meistgelesene Artikel

Scheune brennt nieder: Feuerwehr-Einsatz bis in den frühen Morgen

Scheune brennt nieder: Feuerwehr-Einsatz bis in den frühen Morgen

Scheune brennt nieder: Feuerwehr-Einsatz bis in den frühen Morgen
OLB schließt Geschäftsstellen und streicht Jobs

OLB schließt Geschäftsstellen und streicht Jobs

OLB schließt Geschäftsstellen und streicht Jobs
Alte Liebe: Martin Reiser besitzt eine außergewöhnliche Ducati

Alte Liebe: Martin Reiser besitzt eine außergewöhnliche Ducati

Alte Liebe: Martin Reiser besitzt eine außergewöhnliche Ducati
Kreuzungsbereich Bahnhofstraße wird voll gesperrt

Kreuzungsbereich Bahnhofstraße wird voll gesperrt

Kreuzungsbereich Bahnhofstraße wird voll gesperrt

Kommentare